BLISS (Programmiersprache)
BLISS ist eine Systemprogrammiersprache, die um 1970 an der Carnegie Mellon University von W. A. Wulf, D. B. Russell und A. N. Habermann entwickelt wurde. Es war die bekannteste Systemprogrammiersprache, bevor einige Jahre später C aufkam. Von da an wurde C wichtiger als BLISS. In den ersten Jahren der Existenz von C gab es bei den Bell Labs einige Projekte, die BLISS gegenüber C im Vorteil sahen.
BLISS ist eine untypisierte blockstrukturierte Programmiersprache, bei der Ausdrücke im Vordergrund stehen und nicht Anweisungen. Sie enthält Konstrukte für Ausnahmebehandlung, Koroutinen und Makros. BLISS bietet keine GOTO-Anweisung an.
Der Name BLISS steht für "Basic Language for Implementation of System Software"; manchmal wird die Abkürzung wegen des Autors William Wulf auch als "Bill's Language for Implementing System Software" interpretiert.
Der ursprüngliche Compiler der Carnegie-Mellon-Universität war berühmt wegen seiner weitreichenden Optimierungen und bildete den Hintergrund des Lehrbuchs The Design of an Optimizing Compiler.
Die Digital Equipment Corporation entwickelte und pflegte BLISS-Compiler für die PDP-10, PDP-11, DEC Alpha, DEC PRISM, Intel IA-32, Intel IA-64 und VAX und verwendete sie in den 1980er Jahren intensiv hausintern. Die meisten Dienstprogramme für das Betriebssystem VMS waren in BLISS-32 geschrieben.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel BLISS (Programmiersprache) der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel BLISS (Programmiersprache) in den letzten 30 Tagen 28-mal aufgerufen. (Stand: 21.10.2013)
Bilder zu BLISS (Programmiersprache)
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
1
>30
1
BLISS (Programmiersprache) – Wikipedia
BLISS ist eine Systemprogrammiersprache, die um 1970 an der Carnegie Mellon University von W. A. Wulf, D. B. Russell und A. N. Habermann entwickelt wurde ...
de.wikipedia.org/wiki/BLISS_(Programmiersprache)
2
>30
2
BLISS (Programmiersprache) - fakten-uber.de
BLISS ist eine Systemprogrammiersprache, die um 1970 an der Carnegie Mellon ... BLISS ist eine untypisierte blockstrukturierte Programmiersprache, bei der ...
fakten-uber.de/bliss_(programmiersprache)
3
>30
3
BLISS (Programmiersprache) - abcwiki
Bliss ist der Familienname folgender Personen: … Basic Language for Implementation of System Software, siehe BLISS (Programmiersprache)
abcwiki.de/www/BLISS+(Programmiersprache)
4
>30
4
Lexikon BLISS (Programmiersprache) - Freenet
Der Text für „BLISS (Programmiersprache)“ (Versionsnummer: 113202590) wurde nicht in der Datenbank gefunden. Die Seite ist möglicherweise gelöscht oder ...
wikipedia.freenet.de/BLISS_(Programmiersprache)?title=BLISS_(Programmiersprache)&oldid=113202590
5
>30
5
Programmiersprache – Mikiwiki
7. Febr. 2010 ... Eine Programmiersprache ist eine Notation für Rechnerprogramme; sie dient ... C , Bliss usw. erlauben eine hardwarenahe Programmierung.
mikiwiki.org/wiki/Programmiersprache
6
>30
6
Musikdateien verwalten mit Bliss | simpligo | consumer IT made simple
1. Juni 2013 ... Bliss - plattformunabhängiger, regelbasierter Auto-Tagger für ... von einer Plattform in Form einer portablen Programmiersprache. Bliss arbeitet ...
www.simpligo.org/software/musikdateien-vollautomatisch-verwalten-mit-bliss/
7
>30
7
Server DayZ/Bliss selber updaten – Nitradopedia - Wiki - Nitrado.net
1. Jan. 2013 ... ... 5.2 Beispiel 2. 6 Bliss-Files hochladen; 7 Mapfiles updaten ... perl = steht für die Programmiersprache damit die genutzt wird build.pl = ist der ...
wiki.nitrado.net/de/Server_DayZ/Bliss_selber_updaten
8
>30
8
Programmiersprachkonzepte - Programming History
Lehrhilfe zur Vorlesung: Geschichte der Programmiersprachen ... von der ursprünglich ausschließlichen Assemblerprogrammierung zu C oder BLISS,.
www-ivs.cs.uni-magdeburg.de/~dumke/PSK/hist.html
9
>30
9
Search Results - subject:(Programmiersprache) - EconBiz
Einführung in die Programmiersprache SIMULA : Anleitung zum ... Die Programmiersprache SNOBOL 4 The SNOBOL 4 programming language Published.
www.econbiz.de/Search/Results?lookfor=subject%3A(Programmiersprache)&type=AllFields&page=36
10
>30
10
Little bliss – eine App mit der Garantie zur Glückseligkeit
14. Febr. 2014 ... Little bliss (kleine Glückseligkeit) ist der Name der App. ... Bevor es dann tatsächlich richtig zur Sache ging, nämlich an die Programmierung, ...
media-bubble.de/?p=7580
Suchergebnisse für "BLISS (Programmiersprache)"
Google: ca. 21.300
BLISS (Programmiersprache) in der Wissenschaft
BLISS (Programmiersprache) – Wikipedia
BLISS ist eine Systemprogrammiersprache, die um 1970 an der Carnegie Mellon University von W. A. Wulf, D. B. Russell und A. N. Habermann entwickelt wurde ...
BLISS (Programmiersprache) - fakten-uber.de
BLISS ist eine Systemprogrammiersprache, die um 1970 an der Carnegie Mellon ... Der ursprüngliche Compiler der Carnegie-Mellon-Universität war berühmt ...
BLISS (Programmiersprache) - abcwiki
Bliss ist der Familienname folgender Personen: … ... BLISS (Programmiersprache) – Wikipedia ... Objektorientierte Programmierung - Freie Universität Berlin.
Programmiersprachkonzepte - Programming History
Lehrhilfe zur Vorlesung: Geschichte der Programmiersprachen. R. Dumke, Otto- von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Informatik Institut für ... von der ursprünglich ausschließlichen Assemblerprogrammierung zu C oder BLISS,.
[PDF]Konzepte h¨oherer Programmiersprachen (Entwurf) - WSI ...
4. Febr. 2013 ... Universität T ¨ubingen. Wilhelm-Schickard-Institut. D–72076 T ¨ubingen. +49– 7071–29 75457 klaeren@informatik.uni-tuebingen.de ...
[PDF]Konzepte h¨oherer Programmiersprachen Abschnitt komod - CIS
31. Dez. 2012 ... Universität T ¨ubingen. Wilhelm-Schickard-Institut. D–72076 T ¨ubingen. +49– 7071–29 75457 klaeren@informatik.uni-tuebingen.de ...
[PDF]Paradigmata der Programmierung - CIS
22. Okt. 2012 ... Universität T ¨ubingen. Wilhelm-Schickard-Institut. D–72076 T ¨ubingen. +49– 7071–29 75457 klaeren@informatik.uni-tuebingen.de ...
[PDF]Konzepte h¨oherer Programmiersprachen Abschnitt koobj - CIS
14. Jan. 2013 ... Universität T ¨ubingen. Wilhelm-Schickard-Institut. D–72076 T ¨ubingen. +49– 7071–29 75457 klaeren@informatik.uni-tuebingen.de ...
[PDF]Konzepte h¨oherer Programmiersprachen Abschnitt koexcep - CIS
4. Febr. 2013 ... Universität T ¨ubingen. Wilhelm-Schickard-Institut. D–72076 T ¨ubingen. +49– 7071–29 75457 klaeren@informatik.uni-tuebingen.de ...
Bücher zum Begriff BLISS (Programmiersprache)
C als erste Programmiersprache: vom Einsteiger zum Profi ; ...
C als erste Programmiersprache: vom Einsteiger zum Profi ; ...
Manfred Dausmann, Ulrich Bröckl, Joachim Goll, 2008
Bei der Programmiersprache C ist es also das Paradigma der prozeduralen Programmierung. Häufig ... FORTRAN BASlC ALGOL60 COBOL BLISS ALGOL68 SIMULA Pascal PL/1 BCPL / / \ 35 Hier im Sinne eines Unterprogramms.
Theatrum Chemicum Brittannicum and the Way to Bliss
Theatrum Chemicum Brittannicum and the Way to Bliss
Elias Ashmole von Kessinger Pub Co, 2010
This scarce antiquarian book is a facsimile reprint of the original. Due to its age, it may contain imperfections such as marks, notations, marginalia and flawed pages. Because we believe this work is culturally important, we have made it available as part of our commitment for protecting, preserving, and promoting the world's literature in af...
Die C++-Programmiersprache
Die C++-Programmiersprache
Bjarne Stroustrup, 2011
... oder aber jeder Name aus std global zugreifbar gemacht werden (§8.2.3). Beispiel: #include //Macht den Standard-string verfügbar using namespace std; // Macht std-Namen ohne Präfix std:: verfügbar string s = " Ignorance is bliss!
The Way to Bliss and the History of the Most Noble Order of the Garter
The Way to Bliss and the History of the Most Noble Order of the Garter
Elias Ashmole von Kessinger Pub Co, 2010
This scarce antiquarian book is a facsimile reprint of the original. Due to its age, it may contain imperfections such as marks, notations, marginalia and flawed pages. Because we believe this work is culturally important, we have made it available as part of our commitment for protecting, preserving, and promoting the world's literature in af...
Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer
Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer
Federico Biancuzzi, Chromatic, 2009
Ob es sich dabei rein um eine Programmiersprache oder, wichtiger noch, eine Sprache mitsamt – das gehört immer zu ... Wulf eine Sprache für die High-Level- Systemprogrammierung namens BLISS entworfen habe: Wir konnten arbeiten, ...
What Bliss and Happiness Is What Bliss and Happiness Is
What Bliss and Happiness Is What Bliss and Happiness Is
Elias Ashmole von Kessinger Pub Co, 2010
This scarce antiquarian book is a facsimile reprint of the original. Due to its age, it may contain imperfections such as marks, notations, marginalia and flawed pages. Because we believe this work is culturally important, we have made it available as part of our commitment for protecting, preserving, and promoting the world's literature in af...
Elektronische Informationsverarbeitung und Kybernetik
Elektronische Informationsverarbeitung und Kybernetik
1975
Es hat sich gezeigt [6], daß Programmiersprachen mit in höheren problemorientierten Sprachen allgemein üblichen ... SPS Beim Entwurf der Systemprogrammierungssprache SPS [2] wurde von der Sprache BLISS [7, 8] ausgegangen. BLISS ...
Coders at Work: bedeutende Programmierer und ihre ...
Coders at Work: bedeutende Programmierer und ihre ...
Peter Seibel, 2011
uy Steele ist, was Programmiersprachen angeht, ein echter Polyglotter. ... Maschinensprache, APL, C, C++, Bliss, GNAL, Common Lisp, Scheme, Maclisp, S-1 Lisp, *Lisp, C*, Java, JavaScript, Tcl, Haskell, FOCAL, BASIC, TECO und TeX .
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
BLISS (Programmiersprache)
Musikdateien verwalten mit Bliss | simpligo | consumer IT made simple
Bliss - plattformunabhängiger, regelbasierter Auto-Tagger für Musikbibliotheken - Coverart/Albumart, Musikbrainz-Tagging unbekannter Titel, Strukturverwaltung
www.simpligo.org/software/musikdateien-vollautomatisch-verwalten-mit-bliss/
Namensgebung von Programmiersprachen Teil 3: Mathematiker, Pornostars und Objekte - NameRobot
Wie bekommen Programmiersprachen ihre Namen? Mathematiker, Pornostars und Edelsteine - die Liste der Inspirationsquellen ist lang. Taucht ein in die Welt der Namensgebung!
www.namerobot.de/namensfindung/blog/namensgebung-programmiersprachen-mathematiker-pornostars.html
Little bliss – eine App mit der Garantie zur Glückseligkeit
media-bubble.de/?p=7580
devbliss
www.devbliss.com/
Alle Programmiersprachen auf der Welt (Programmieren, Programmiersprache)
Ich liste mal alle Programmiersprachen die es auf der ganzen welt gibt: A * A * A# * A+ * A-0 * A-1 * A-2 * A-3 * A9 * AACC * AADL * AAIMS * aal * AAPL * Aardappel * AARDVARK * Abacus * ABACUS 10 * ABACUS/X * ABAP * ActionScript * Ada * ADbasic * AGENT-0 * AgentSpeak(L) * Agilent VEE * AHDL * Aleph * ALGOL (ALGOL 60, ALGOL 68) * Amber * AMPL * APL * AppleScript * AspectJ * Assemblersprache * Autocoder * Autohotkey * AutoIt * Avenue * awk (awk, gawk, mawk, nawk) * AWL * AXLE * AXIS B B BASIC bash BCPL BeanShell Beatnik Befunge BETA (en) BLISS (en) BLOG Boo Brainfuck Brainfuck2D C C C++ C# C/AL Caml CFML C for graphics Chapel Charity Chef CHILL CIP-LS CL Clarion Clean Clipper CLIPS CLU Cluster COBOL Comal Comega Common LISP Component Pascal ConGolog CONZEPT 16 COOL:GEN Corn CURL Curry D D DarkBASIC Datalog Datastage Deadalus Delphi DMDScript DTGolog Dylan E E EASY Eden Eiffel ELAN ELF Erlang Esterel Euler Euphoria EXEC F F F# Factor Faust freeBASIC FORTH FORTRAN Fortress Fpii G Gambas Gofer Groovy G GML (Game Maker Language) H HAL Haskell HQ9+ HTML (Hypertext Markup Language), keine Programmiersprache sondern eine Auszeichnungssprache Hypertalk I IBAL ICI Icon IDL Intercal Io ISWIM J * J * Jasmin * Java * Java2K * JavaScript (JScript, ECMAScript, DHTML) * Joy * jProfan * JScript * JustBASIC * Jython (JPython) * J# * J++ K Kylix KIX32 L LabVIEW LALO Liberty Basic Lingo Limbo Linda LISP Logo LPC Lua Lush Lustre M M M4 Malbolge Mantra Mathematica MATLAB MDL Mercury Mesa Miranda ML Modula (Modula-2, Modula-3) MPD Mumps MYCIN (E-Mycin) MSL (mIRC Scripting Language) N NATURAL NetLogo NewtonScript Nemerle Nice NQC Nyquist O O# Oberon Object REXX Objective-C Objective-C++ OCaml Object-Pascal Occam Octave Opal OPL Ook! Oz P * Pacbase * Paradox * Pascal (Turbo Pascal) * Pawn * PEARL * Perl * Phalanger * PHP * Piet * Pike * PILOT * PL/0 * PL/I * PL/M * PL/P * PL/SQL * PLACA * Plankalkül * Pocol (Siemens) * PostScript * PowerBASIC * Processing * Progres (Andy Schürr) * Prolog (Arity Prolog, Turbo Prolog, Sicstus, CLP, CLPR) * Promela * Prosa (Siemens 2002) * Prothon * Profan / XProfan * Puck * PureBasic * Pure Data * Python R * R * RapidBATCH * REALbasic * REBOL * REFAL * REXX * RPG * RSL (RAISE Specification Language) * Ruby S * S * SAIL (Stanford AI Language) * Sather * Scala * Scheme * SCL * SCPI (Standard Commands for Programmable Instruments) * Scratch * Scriptol * Sculptor 4GL * SDL (Specification and Description Language) * Seed7 * Self * Sevag (Siemens Eingabe-,Verarbeitungs-,Ausgabegenerator) * Shakespeare * Shell (sh, ksh, bash, csh, zsh) * Simula * SIRON * Slate * Sleep * Smalltalk * SNOBOL4 * Sonnyscript * SP/L * SQL * SR * Suneido * Standard ML (SML), eine ML-Variante. * StarOffice Basic (auch bekannt als StarBasic und OOoBasic) * Superx++ * SWiSHscript (Vereinfachte Version von ActionScript.) * System Management Language (SML), eine LISP Variante. T TAL Transaction Application Language (TANDEM) Tcl TECO TeX Tipi Transact SQL TSL Tool Script Language (HSB-CAD) Turing Typoscript U *keine Programmiersprachen vorhanden (LoL) V Vala VEE Visual Basic (VB, VB.NET) Visual Basic for Applications (VBA) Visual Basic Script (VBScript) Visual Objects (VO) VoiceFlux:Pro Script Sprache (VFs) W WEB Whitespace Winbatch WMLScript WLanguage (WinDev, WebDev, WinDev Mobile) X * X10 * X++ * XBase * XBase++ * Visual XBase++ * XL * XOTcl * XProfan * XSLT Z * Zer0 Tolerance * Zombie * Zonnon 3 * 3APL * 3Code 4 4GL (Informix) 4th Dimension Das waren sie^^
www.computerfrage.net/tipp/alle-programmiersprachen-auf-der-welt
Danisch.de » Blog Archive » Sind Objektorientierte Programmiersprachen frauenfeindlich?
Ein Leser schickt mir gerade einen Link auf das da. Einer behauptet, als Informatikstudent zu einer Lehrveranstaltung über Emanzipation verpflichtet worden zu sein.
www.danisch.de/blog/2012/03/30/sind-objektorientierte-programmiersprachen-frauenfeindlich/
Kreuzworträtsel :: RELEASE :: PROGRAMM...
RELEASE -> PROGRAMM...
www.raetsel-hilfe.de/kreuzwortloesung-PROGRAMM
Liste von Programmiersprachen
Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A A A# A+
de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/2480375
Stärken der Generation Why | GEDANKENtanken
Stärken der Generation Why GEDANKENtanken-GenY Channel // Teil 4: Dr. Steffi Burkhart im Interview mit Matthew Mockridge über High Performer der Zukunft Die erste (4-teilige) Interviewreihe hat Generation-Why Expertin Dr.
www.gedankentanken.com/high-performer-der-zukunft/
Objektorientierte Programmierung - Freie Universität Berlin
page.mi.fu-berlin.de/block/pi3_2013/algorithmenProgrammierungII_tag1.pdf
123