Bankomatkarte
Eine Debitkarte (von lat. debere ‚schulden‘, engl. debit ‚Soll‘, ‚Kontobelastung‘) ist eine Bankkarte, Sparkassenkarte oder Bankomatkarte (Warenzeichen, Österreich), die zur bargeldlosen Bezahlung oder zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten eingesetzt werden kann. Sie ist meist eine aus Kunststoff (in der Regel PVC) hergestellte Karte im ISO 7810-Format. Im Unterschied zu Kreditkarten wird nach dem Kauf das Girokonto des Karteninhabers sofort oder innerhalb weniger Tage belastet (debitiert). Aus historischen Gründen wird fälschlicherweise auch noch die Bezeichnung Scheckkarte verwendet, da diese Karte zu Zeiten von Euro-Schecks zur Einlöseberechtigung (Unterschriftsprüfung etc.) diente. Ebenso wird sie umgangssprachlich oft als EC-Karte bezeichnet – nicht nur wegen der damaligen sehr großen Verbreitung der Eurocheque-Karte, sondern auch, weil meist auch die zusätzliche Funktion Electronic Cash integriert ist. Eine Debitkarte ist in Deutschland rechtlich eine Zahlungskarte nach § 152a Abs. 1 Nr. 1 StGB in Verbindung mit Abs. 4.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Bankomatkarte der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Bankomatkarte in den letzten 30 Tagen 171-mal aufgerufen. (Stand: 19.02.2014)
Bilder zu Bankomatkarte
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
1
1
1
Payment Services Austria: Startseite
Die PSA Payment Services Austria GmbH ist DAS Kompetenzzentrum für alle Themen rund um die Bankomatkarte und die Bankomaten. Bei der PSA als ...
www.psa.at/
2
>30
2
Bankomat-Karte – Wikipedia
Bankomat-Karte. Diskussion. Falschschreibung, Zu diesem Stichwort ist kein Artikel vorhanden. Möglicherweise ist „Bankomatkarte“ gemeint.
de.m.wikipedia.org/wiki/Bankomat-Karte
3
>30
3
Bankomatkarte | Bank Austria - Member of UniCredit
In der Bank Austria heißt die Bankomatkarte BankCard. Was ist die BankCard? Die BankCard hat viele verschiedene Funktionen. Die Bank Austria passt die ...
www.bankaustria.at/barrierefrei/webseite-in-leichter-sprache-bankomatkarte.jsp
4
>30
4
www.paylife.at - Maestro, die Bankomatkarte
Maestro, die Bankomatkarte. Maestro Akzeptanzlogo. Nahezu jeder erwachsene Österreicher hat eine Maestro Bankomatkarte in seiner Geldbörse und schätzt ...
www.paylife.at/web/content/de/Vertragspartner/Zahlungsmittel/Debitkarten/Maestro/index.html
5
>30
5
Oberbank - Bankomatkarte
Ihre Vorteile: Quick statt Cash– noch schneller bezahlen! Der integrierte Chip macht Ihre Bankomatkarte auch noch zur elektronischen Geldbörse. Einmal ...
www.oberbank.de/OBK_webp/OBK/oberbank_at/Privatkunden/Konto_Karten/Karten/Bankomatkarte/index.jsp
6
>30
6
Quick auf der Maestro Bankomatkarte - Paylife Quick
Maestro Bankomatkarte. Sie haben eine Maestro Bankomatkarte? Dann haben Sie auch Quick. Sie können die integrierte Quick Funktion kostenlos nutzen ...
www.quick.at/quick/maestro.php
7
>30
7
Maestro Bankomatkarte - Bawag
Mit der Maestro Bankomatkarte können Sie rund um die Uhr Bargeld beheben und bargeldlos bezahlen. Zusätzlich ist sie mit der Quick-Funktion (elektronische ...
www.bawagpsk.com/BAWAG/PK/KK/KA/32938/maestro-bankomatkarte.html
8
>30
8
Alle Bankomatkarten bekommen NFC-Funktion - futurezone.at
12. Apr. 2013 ... In Österreich wird es künftig möglich sein, mit der Bankomatkarte Beträge unter 25 Euro kontaktlos zu bezahlen. Das bedeutet, dass man die ...
futurezone.at/produkte/alle-bankomatkarten-bekommen-nfc-funktion/24.591.161
9
>30
9
Bankomatkarte | AK Wien
Bankomatkarte. So gehen Sie sicher mit Ihrer Bankomatkarte um: Kennen Sie Ihr Behebungslimit? Grenze herabsetzen heißt Risiko minimieren. Ihre Bank soll ...
wien.arbeiterkammer.at/online/bankomatkarte-40910.html
10
>30
10
Bankomatkarte - HELP.gv.at
Bankomatkarte. Mit der Bankomatkarte kann Bargeld vom Girokonto behoben und auch bargeldlos in verschiedenen Geschäften bezahlt werden. Das Geld wird ...
www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/174/Seite.1740330.html
Suchergebnisse für "Bankomatkarte"
Google: ca. 179.000
bing: ca. 679
Bankomatkarte in der Wissenschaft
QUICK Chip aufladen - Zentraler Informatikdienst - Universität ...
QUICK Chip aufladen. Zum Aufladen ihrer uni@klu.CARD benötigen Sie eine gültige Bankomatkarte. Gehen Sie dabei wie folgt vor: ...
Drucker (MFP) - Zentraler Informatikdienst - Universität Klagenfurt
Das Aufladen kann an jedem Bankomaten und an zwei Aufladestationen an der Universität mit ihrer Bankomatkarte erfolgen. Das Kopieren kann auch über den ...
Hardware - Zentraler Informatikdienst - Universität Klagenfurt
Das Aufladen kann an jedem Bankomaten und den Aufladestationen an der Universität mit Ihrer Bankomatkarte erfolgen. Die Abrechnung kann auch vom ...
Bankomatkarte – Wiktionary
[1] Wikipedia-Artikel „Bankomatkarte“: [1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bankomatkarte“: [1] canoo.net „Bankomatkarte“: [1] Uni Leipzig: ...
Buchscanner und Kopierer an der UBTUW
Universitätsbibliothek der Technischen Universität Wien ... Wo kann ich meine Bankomatkarte mit Quickfunktion aufladen? Ein Quickguthaben kann bei jedem ...
Per Bankomat den Studienbeitrag zahlen
12. Sept. 2005 ... Logo der Uni Wien ... den Studienbeitrag an der Universität Wien einzuzahlen: mittels Bankomatkarte direkt beim Referat Studienzulassung.
Drucken, Kopieren, Scannen - Universität Salzburg
An allen weiteren Bibliotheksstandorten stehen Kopiergeräte mit Quick-Funktion der Uni-Salzburg-Card für Studierende bzw. der Bankomat-Karte zur Verfügung ...
Kopierservice - ÖH Servicecenter
Du kopierst/druckst einfach mit der Quickfunktion auf deiner Bankomatkarte. ... Allen HörerInnen an der Universität steht das neue bargeldlose Druck- und ...
Kontaktloses Bezahlen mit NFC-Bankomatkarte in Österreich ab ...
16. Jan. 2013 ... Nun wird es ab März mit neuen Karten möglich, Beträge bis 25 Euro "kontaktlos" mit der Bankomatkarte zu zahlen - es wird keine PIN-Eingabe ...
Bankomatkarten-Sicherheitstipps - Volksbank Wien AG
Der Verlust Ihrer Bankomatkarte kann unter Umständen teuer werden. Verringern Sie das Diebstahlrisiko, indem Sie die Sicherheitstipps beachten.
Bücher zum Begriff Bankomatkarte
Die Bankomatkarte: Mißbrauch und Funktionsstörungen
Die Bankomatkarte: Mißbrauch und Funktionsstörungen
Maria-Luise Fellner, 2003
Täglich verwenden wir die Bankomatkarte; ob zur Bargeldbehebung an einem von mehr als 5.913 Geldausgabeautomaten oder zur bargeldlosen Zahlung an einer der 40.170 Bankomatkassen - die praktische Plastikkarte gehört im Zahlungsverkehr ...
Handbuch E-Money, E-Payment & M-Payment
Handbuch E-Money, E-Payment & M-Payment
Thomas Lammer von Physica, 2005
Im Zuge der Bemühungen um einen einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum, die sogenannte Single Euro Payment Area, gewinnt der bargeldlose Zahlungsverkehr auch im Retailbereich zunehmend an Bedeutung. Innovative Zahlungsmethoden wie Electronic Money, Electronic Payment und Mobile Payment sind bereits wichtige Themen und werden zweifellos den...
Mein großer Rechts-Berater - Ausgabe Österreich: Antworten ...
Mein großer Rechts-Berater - Ausgabe Österreich: Antworten ...
Marita Hofer, Eva Hopf, Elke Kroisenbrunner, 2011
Urlaubsprofis reisen daher mit einem „Zahlungs-Mix“ aus Bargeld, Bankomatkarte, Reisescheck und Kreditkarte, um das Risiko zu streuen. Etwas Bargeld in der Landeswährung für das Trinkgeld, den Taxifahrer, die Maut und andere ...
Österreichisches Strafrecht. Besonderer Teil I (§§ 75 bis 168e StGB)
Österreichisches Strafrecht. Besonderer Teil I (§§ 75 bis 168e StGB)
Andreas Venier, Christian Bertel und Klaus Schwaighofer von Springer Vienna, 2010
Österreichisches Strafrecht auf dem neuesten Stand: Neben dem Strafprozessreformbegleitgesetz I und dem Strafrechtsänderungsgesetz 2008, das u. a. Änderungen bei den Korruptionsdelikten gebracht hat, berücksichtigt der Band das 2. Gewaltschutzgesetz. Auch auf kommende Änderungen des Korruptionsstrafrechts wird hingewiesen. Das Buch behandelt für St...
Das Zahlungsdienstegesetz
Das Zahlungsdienstegesetz
Nicole Blaschitz, 2012
Bankomatkarte kopiert und der Code ausgespäht wurde. Im zweitem Fall betonte der OGH in seiner Entscheidung 10 Ob 70/07b, dass „jedenfalls ein Haftungsausschluss von Banken für technischen Missbrauch von Bankomatkarten gemäß ...
Wirklichkeiten: Alzheimer - Ein Roman
Wirklichkeiten: Alzheimer - Ein Roman
Alice Berg von United p.c., 2012
Ein altes Ehepaar verbringt ein paar Tage in Paris. Nicht zum ersten Mal, doch bei dieser Reise wirft irgendetwas Sand ins Getriebe. Wieder zurück in Wien häufen sich die unerklärlichen Vorkommnisse und jeder schiebt die Schuld dafür auf den anderen. Auch die Tochter ist ratlos. Sie hat mit eigenen Problemen zu kämpfen und gerät bei den Erklärungsv...
Österreichisches Strafrecht: Fälle und Lösungen
Österreichisches Strafrecht: Fälle und Lösungen
Christian Bertel, Klaus Schwaighofer, Andreas Scheil, 2003
Fall 9: „Bankomatkartenmissbrauch" Die Mutter A übergibt ihrem 18-jährigen Sohn B ihre Bankomatkarte, teilt ihm den Code mit und bittet ihn, rasch zum nächsten Bankomaten zu gehen und für sie 150 € zu beheben. Der Sohn behebt jedoch ...
Österreichisches Strafrecht. Fälle und Lösungen (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft)
Österreichisches Strafrecht. Fälle und Lösungen (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft)
Klaus Schwaighofer, Margarethe Flora, Verena Murschetz und Andreas Scheil von Springer, 2007
Praxis- und prüfungsnah: Hier können Studierende ihr Wissen erproben. Die topaktuellen Fälle aus dem materiellen Recht decken die wichtigsten prüfungsrelevanten Deliktstypen ab. Die prozessualen Fälle berücksichtigen bereits das Strafprozessreformgesetz (vom 1.1.2008) und den Entwurf des Strafprozessreformbegleitgesetzes I. Fast alle Fälle sind rea...
Handbuch E-Money, E-Payment and M-Payment
Handbuch E-Money, E-Payment and M-Payment
Thomas Lammer, 2006
Dieses Szenario ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich, zumal im Jahr 2000 immerhin noch etwa 69 % der Österreicher weniger oft als ein Mal pro Woche mit Bankomatkarte bezahlten. Der Vergleich der Nutzungshäufigkeiten der Jahre 2000 ...
Zahlungsverhalten am stationären Point of Sale: Empirische Befunde und Erklärungsmodelle
Zahlungsverhalten am stationären Point of Sale: Empirische Befunde und Erklärungsmodelle
Eva Margarete Walter von Gabler Verlag, 2010
Eva Margarete Walter beschreibt das Zahlungsverhalten am stationären Point of Sale (POS) anhand einer Studie im Handels- und Dienstleistungssektor. Sie untersucht die Anteile der einzelnen Zahlungsmittel in Bezug auf Akzeptanz und Umsatz und leitet ein Erklärungsmodell ab.
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Bankomatkarte
Eppan: 20-Jährige mit geklauter Bankomatkarte erwischt: SüdtirolNews - News aus Südtirol
www.suedtirolnews.it/d/artikel/2013/08/19/eppan-20-jaehrige-mit-geklauter-bankomatkarte-erwischt.html
BWB: Bezahlen mit Bankomatkarte wird billiger - dank Urteil zur Fusion von Six und PayLife « Recht.Extrajournal.Net – Nachrichtenportal zum Recht in Österreich und CEE
recht.extrajournal.net/2013/09/09/bwb-bezahlen-mit-bankomatkarte-wird-billiger-dank-urteil-zur-fusion-von-six-und-paylife-33315/
BWB: Urteil zu Fusion Six-PayLife öffnet Konkurrenten den Weg zur Bankomatkarte « Management.Extrajournal.Net – Nachrichtenportal zum Management in Österreich
management.extrajournal.net/2013/09/09/bwb-urteil-zu-fusion-six-paylife-oeffnet-konkurrenten-den-weg-zur-bankomatkarte-2080/
Bankomatkarte gestohlen: Dreiste Diebin plündert Konto von Wienerin (56) | Heute.at
Einer dreisten Diebin ist die Wiener Polizei auf der Spur. Die Unbekannte stahl einer 56-jährigen Frau die Handtasche mit Geldbörse, Bankkarten und Mobiltelefon aus ihrem Einkaufswagen. Dann plünderte sie mit der Bankomatkarte das Konto des Opfers.
www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,905896
Geld mit gestohlener Bankomatkarte behoben
Zwei Unbekannte haben in einem Gürtellokal eine Geldbörse gestohlen.
www.oe24.at/oesterreich/chronik/Geld-mit-gestohlener-Bankomatkarte-behoben/109743041
Wien-Ottakring: Mit gestohlener Bankomatkarte Geld behoben - Regionews.at
Lokale online Nachrichten aus ihrer Region - regionews.atDie Polizei ersucht um Hinweise zum Tatverdächtigen anhand des Lichtbildes
www.regionews.at/newsdetail/Wien_Ottakring_Mit_gestohlener_Bankomatkarte_Geld_behoben-65709
Diebstahl trotz gesperrter Bankomatkarte - kaernten.ORF.at
Trotz gesperrter Bankomatkarte ist es einem unbekannten Täter gelungen, 2.000 Euro vom Konto eines 45 Jahre alten Villachers abzuheben. Er wies am Bankschalter einfach den gestohlenen Führerschein des Mannes vor.
kaernten.orf.at/news/stories/2581139/
Bankomatkarte gestohlen: 3.000 Euro Schaden - Acom Salzburg - Salzburg24.at
Mit der gestohlenen Bankomatkarte eines 56-jährigen Salzburgers behob am Donnerstag ein 39-Jähriger 3.000 Euro.
www.salzburg24.at/bankomatkarte-gestohlen-3-000-euro-schaden/3563569
Bankomatkarte - Banken ABC - Zahlungsmittel
Informationen über die Bankomatkarte, ihre Funktionen und Vorteile und der Chip auf der Karte.
www.wissenswertes.at/index.php?id=bank-bankomatkarte
123