Editionsphilologie
Die Editionswissenschaft bzw. Editionsphilologie wird meist als Teilgebiet der Literaturwissenschaft bzw. der Musikwissenschaft behandelt.
Sie sichtet und erschließt literarische und historische Quellen, welche die Basis geisteswissenschaftlicher Forschung bilden. Je nach bearbeitetem Objekt werden dabei vielfach Kenntnisse der historischen Hilfswissenschaften notwendig, insbesondere Methoden der Textkritik, welche meist als Teilbereich der Editionsphilologie verstanden wird.
Weitere Informationen finden sich im Artikel Quellenedition und in Artikeln zu Begriffen des Faches.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Editionsphilologie der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Editionsphilologie in den letzten 30 Tagen 134-mal aufgerufen. (Stand: 23.07.2014)
Bilder zu Editionsphilologie
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
3
1
1
Editionsphilologie - Literaturwissenschaft-online
Einführung in die Literaturwissenschaft IX. Editionsphilologie http://www.literaturwissenschaft-online.de 1 IX. Editionsphilologie 0. Einleitende Bemerkungen
www.literaturwissenschaft-online.uni-kiel.de/veranstaltungen/einfuehrungsvorlesungen/2002/Editionsphilologie.pdf
2
3
2
Editionswissenschaft – Wikipedia
Herbert Kraft: Editionsphilologie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1990, ISBN 3-534-06423-2 (2. neubearbeitete und erweiterte Auflage. Lang ...
de.wikipedia.org/wiki/Editionswissenschaft
1
>30
3
Kategorie:Editionsphilologie – Wikipedia
Kategorie:Editionsphilologie. aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie ... Seiten in der Kategorie „Editionsphilologie“. Es werden 36 von insgesamt 36 Seiten in ...
de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Editionsphilologie
4
>30
4
EINFÜHRUNG IN DIE EDITIONSPHILOLOGIE - Universität Bamberg
Die Editionsphilologie ist jener Bereich innerhalb der Literaturwissenschaft, der mit den wissenschaftlichen Prinzipien der Edition befasst ist. 2. TEXTKRITIK.
www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/fakultaeten/split_professuren/ndl/ES_NdL_I_2010_Online-Materialien_Editionsphilologie.pdf
5
>30
5
Sprach & Literatur Wissenschaften: Editionsphilologie
10. Okt. 2012 ... Die Editionsphilologie befaßt sich mit den produktionsrelevanten Grundlagen von literarischen Texten im mehrpoligen Spannungsfeld von ...
dslw.philhist.unibas.ch/studium/ma-studium/literaturwissenschaft/editionsphilologie/
6
>30
6
Universität Bern - Center for Cultural Studies - Editionsphilologie
Was ist Editionsphilologie? Editionsphilologie umfasst Theorie und Praxis der philologischen Grundlagenarbeiten (Erschliessung der Überlieferungszeugen, ...
www.ccs.unibe.ch/content/programme/ieditionsphilologie_i/index_ger.html
7
>30
7
Center for Cultural StudieS Master editionsphilologie
Master Editionsphilologie inhaltsverzeichnis. Was ist Editionsphilologie? 04. Masterprogramm mit Praktikum. 04 inhaltliche Schwerpunkte. 04 disziplinarität und ...
www.ccs.unibe.ch/unibe/philhist/ccs/content/e6064/e6762/e135978/broschuere_ep_de_neu_ger.pdf
8
>30
8
Editionsphilologie: Amazon.de: Herbert Kraft, Michael Billmann ...
Editionsphilologie: Amazon.de: Herbert Kraft, Michael Billmann: Bücher.
www.amazon.de/Editionsphilologie-Herbert-Kraft/dp/3534064232
9
>30
9
2.4 Editionsphilologie Eine der vorrangigen Aufgaben in ... - Narr.de
Editionsphilologie. Eine der vorrangigen Aufgaben in den Anfangszeiten der aka - demischen Literaturwissenschaft bestand in der Erstellung ver- lässlicher ...
www.narr.de/download/bachelor_wissen/italienische_literaturwissenschaft/editionsphilologie.pdf
10
>30
10
Beiträge zur Editionsphilologie - Weidler-verlag.de
Beiträge zur Editionsphilologie Editionen und Materialien Herausgegeben von Jörg Meier und Arne Ziegler. Meier, Jörg / Kopp, Fabian / Schrastetter, Jan ...
www.weidler-verlag.de/Reihen/Beitrage_zur_Editionsphilologi/beitrage_zur_editionsphilologi.html
Suchergebnisse für "Editionsphilologie"
Google: ca. 18.400
Editionsphilologie in der Wissenschaft
Universität Bern - Center for Cultural Studies - Editionsphilologie
Was ist Editionsphilologie? Editionsphilologie umfasst Theorie und Praxis der philologischen Grundlagenarbeiten (Erschliessung der Überlieferungszeugen, ...
Editionsphilologie - Universität Bern - Zulassung, Immatrikulation ...
Editionsphilologie. Studienziel. Master of Arts in Editionsphilologie, Universität Bern. ECTS-Punkte. Das Masterstudium dauert vier Semester und umfasst 120 ...
[PDF]IX. Editionsphilologie - Literaturwissenschaft-online
Illustrieren lässt sich die Relevanz der Editionsphilologie am Beispiel der folgenden Passage aus dem IV. Akt von Goethes Faust II, in der Mephisto den ...
Editionswissenschaft – Wikipedia
Editionsphilologie wird meist als Teilgebiet der Literaturwissenschaft bzw. der ... Jörg Jungmayr: Editionswissenschaft an der Freien Universität Berlin. In: editio.
Editionsphilologie (M.A.) an der Uni Bern (CH) studieren | CHE ...
Im Detail: Informationen zum Editionsphilologie (M.A.)-Studium im Fachbereich Philosophisch-historische Fakultät an der Uni Bern (CH)
[PDF]EINFÜHRUNG IN DIE EDITIONSPHILOLOGIE - Universität Bamberg
EDITION UND Editionsphilologie. Die Edition gehört neben der Interpretation und Literaturgeschichtsschreibung zu den grundlegenden ...
Editionsphilologie, Master, Universität Bern - berufsberatung.ch ...
Editionsphilologie umfasst Theorie und Praxis der philologischen Grundlagenarbeiten (Erschliessung der Überlieferungszeugen, Textkritik und Kommentar).
Neuer Masterstudiengang Editionsphilologie - Institut für deutsche ...
8. Juni 2011 ... Neuer Masterstudiengang Editionsphilologie. Im Herbstsemester 2011, das in der Schweiz Mitte September beginnt, startet an der Universität ...
Neuer Master in Editionsphilologie:... - Universität Bern | Facebook
Neuer Master in Editionsphilologie: Qualifizieren Sie sich für wissenschaftliche Edition, Archiv und Digital Humanities. http://ow.ly/5PcLI.
Sprach & Literatur Wissenschaften: Editionsphilologie
10. Okt. 2012 ... Die Editionsphilologie befaßt sich mit den produktionsrelevanten Grundlagen von literarischen Texten im mehrpoligen Spannungsfeld von ...
Bücher zum Begriff Editionsphilologie
Editionsphilologie
Editionsphilologie
Herbert Kraft und Michael Billmann von Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1990
Aus dem Inhalt: Die Geschichtlichkeit der literarischen Werke - Die historisch-kritische Ausgabe - Die Weimarer Goethe-Ausgabe - Authentizität statt Autorisation - Die Textgestaltung - Modelle des Variantenapparats - Die Fragmentedition - Intertextualität - Die Entstehungsgeschichte - Siglen - Die Erläuterungen - Das Sachregister. -- Dieser Text b...
Einführung in die Editionsphilologie der neueren deutschen Literatur
Einführung in die Editionsphilologie der neueren deutschen Literatur
Klaus Kanzog von Erich Schmidt Verlag, 1991
Kanzog hat eine Anleitung zum kritischen Umgang mit Textüberlieferungen und Editionen konzipiert, die aus einem hermetischen Gedankenaustausch der Fachleute herausführen soll. Mit Hilfe ausgewählter Beispiele, die im akademischen Unterricht zum Lehrkanon gehören und in besonderem Maße merkfähig sind, soll der Leser den Weg zu einem besseren Verstän...
Editionswissenschaft: Eine Einführung in Methode und Praxis der Edition neuerer Texte
Editionswissenschaft: Eine Einführung in Methode und Praxis der Edition neuerer Texte
Bodo Plachta von Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag, 1997
Die Editionswissenschaft hat sich emanzipiert: von der Hilfs- zur Grundlagenwissenschaft aller philologischen Fächer. Die verständliche und praxisnahe Einführung stellt zusammen, was alle Literaturwissenschaftler über die Ausgaben der literarischen Texte wissen müssen, mit denen sie täglich arbeiten.
Editionsphilologie: Edition, Manuskript, Printmedium, ...
Editionsphilologie: Edition, Manuskript, Printmedium, ...
Bucher Gruppe, Quelle: Wikipedia, 2011
Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: ...http://booksllc.net/?l=de
Grundkurs Literaturwissenschaft: Für Ihren sicheren Studienerfolg
Grundkurs Literaturwissenschaft: Für Ihren sicheren Studienerfolg
Oliver Jahraus von Klett Lerntraining GmbH, 2011
Ab wann ist ein Gespräch oder ein Diskurs über eine Auseinandersetzung oder Beschäftigung mit Literatur noch Unterhaltung und wo schon Wissenschaft? Dieses Buch gibt Ihnen die Antwort auf diese und viele weitere Fragen und stellt die Wissenschaftssprache in ihrer grundlegenden Ausprägung vor: die wichtigsten literaturwissenschaftlichen Instrumentar...
Sprachgeschichte: ein Handbuch zur Geschichte der deutschen ...
Sprachgeschichte: ein Handbuch zur Geschichte der deutschen ...
Werner Besch, 1998
Zur Standortbestimmung der Editionsphilologie. In: DVLG 47, 1973, 420-442. Ders., Variante und Textentscheidung. Über die Rolle der Textkritik im literatunvissenschaftlichen Studium. In: Schiller-Jahrbuch 22, 1978, 700-721. Ders.. Edition ...
Arbeitstechniken für Romanisten: Eine Anleitung für den Bereich Linguistik (Romanistische Arbeitshefte)
Arbeitstechniken für Romanisten: Eine Anleitung für den Bereich Linguistik (Romanistische Arbeitshefte)
Annette Gerstenberg von de Gruyter, 2009
The workbook provides a guide for students to working autonomously but in a methodologically reflective manner. In the first part, this concerns on the one hand the gathering of information, the particularities of academic text-types and their citability, and on the other students composing their own texts. The second part leads students on to work...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Editionsphilologie
Von der Notwendigkeit des Edierens | philology & irony
Jüngst sind weitere Texte aus dem Nachlass von Hans Blumenberg publiziert worden (Geistesgeschichte der Technik. Aus dem Nachlass hrsg. von Alexander Schmitz und Bernd Stiegler. Frankfurt/Main 2009). Sie bieten nicht etwa, wie man vielleicht meinen könnte, eine solche Geistesgeschichte, sondern verschieden gelagerte Vorüberlegungen dazu. Im ersten Text ("Einige Schwierigkeiten, eine Geistesgeschichte der Technik zu schreiben")…
philologyandirony.com/2010/01/07/von-der-notwendigkeit-des-edierens/
Jahrestagung: Zur Bedeutung materieller Aspekte von Texten - Kommunikation und Marketing - Universität Heidelberg
Presseinformationen der Universität Heidelberg Jahrestagung: Zur Bedeutung materieller Aspekte von Texten
www.uni-heidelberg.de/presse/news2013/pm20130606_jahrestagung_sfb933.html
Interagir avec les éditions | Philologie à venir
Posted on 4 mai 2012 by Aurélien Berra.
philologia.hypotheses.org/853
Bildergalerie | 20 Jahre Baltistik
.
20-jahre-baltistik.uni-greifswald.de/?p=404
Wissenschaft | 20 Jahre Baltistik
18. Mai 1993 Gründung des Instituts für Baltistik mit Herrn Prof.
20-jahre-baltistik.uni-greifswald.de/?p=431
Annika Rockenberger |
www.digital-humanities-berlin.de/archive/31
Online-Vorlesungen Einführung in die Literaturwissenschaft - Fernstudium-Forum
Auf der Website der Uni Kiel (http://www.fernstudi.net/fernhochschulen/uni-kiel) kann man sich die Aufzeichnungen zu Einführungsvorlesungen der Literaturwissenschaft anschauen. Derz...
www.fernstudi.net/forum/kulturwissenschaften/762-online-vorlesungen-einfuehrung-in-die-literaturwissenschaft
Empiricism and Empirical Evidence of Modern German Textual Scholarship | Annika Rockenberger
Newly published article “Interessengeleitete Datenverarbeitung. Zur Empirie der neugermanistischen Editionsphilologie” by Per Röcken and me dealing with the fundamental issues of textual scholarship and its scientific status.
www.annikarockenberger.de/?p=805
Aktuelle Ausschreibungen | DHd-Blog
Mit der Bitte um Bekanntmachung und Weiterleitung! International applications welcome! Am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zweiProfessuren (W3 und W2) für Digital Philologies zu besetzen. In den vergangenen zehn Jahren hat das Institut die Digital Humanities mit Schwerpunkten in der anglistischen Corpus- und Computerlinguistik sowie der germanistischen Computerphilologie aufgebaut und seine Position durch intensive, international vernetzte Forschungen sowie einen bilingualen Master of Arts-Studiengang Linguistic and Literary Computing etabliert.
dhd-blog.org/?p=1228
„Ihre Mitschüler, die Brüder Grimm …“ – Projekt anlässlich der Erstausgabe der Kinder- und Hausmärchen vor 200 Jahren « Friedrichsgymnasium Kassel
www.fg-kassel.de/bruder-grimm-projekt/
123