Genossenschaftsrecht
Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von natürlichen beziehungsweise juristischen Personen, deren Ziel der Erwerb oder die wirtschaftliche beziehungsweise soziale Förderung ihrer Mitglieder durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb ist. Hierbei wird zwischen Konsum-, Bau-, Bank-, Dienstleistungs-, Absatz- und Produktionsgenossenschaften unterschieden.
Sie zeichnet sich durch eine offene Mitgliederzahl aus, das heißt der Bestand der Genossenschaft ist unabhängig vom Aus- oder Beitritt der Mitglieder und ist körperschaftsteuerpflichtig. Die Genossenschaft wird mit der Handelsgesellschaft gleichgestellt. Als Rechtsgrundlage gilt in Deutschland das Genossenschaftsgesetz (GenG) von 1889.
Die ersten Genossenschaften im deutschsprachigen Raum wurden Mitte des 19. Jahrhunderts von Hermann Schulze-Delitzsch im sächsischen Delitzsch und von Friedrich Wilhelm Raiffeisen im rheinland-pfälzischen Weyerbusch gegründet.
Weltweit sind mindestens 700 Millionen Mitglieder an Genossenschaften beteiligt, wobei diese international in der International Co-operative Alliance (ICA) organisiert sind. Genossenschaften sind Wertegemeinschaften, die in der Regel Ziele verfolgen, die über reine Wirtschaftsbetriebe hinausgehen. Die ICA beschreibt als grundlegende Werte die Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Demokratie, Gleichheit, Billigkeit und Solidarität. In Tradition ihrer Gründer vertrauen Genossenschaftsmitglieder auf die ethischen Werte Ehrlichkeit, Offenheit, Sozialverantwortlichkeit und Interesse an anderen Menschen.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Genossenschaftsrecht der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Genossenschaftsrecht in den letzten 30 Tagen 40-mal aufgerufen. (Stand: 23.07.2014)
Bilder zu Genossenschaftsrecht
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
2
3
1
Genossenschaftsgesetz – Wikipedia
Das Gesetz betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, kurz Genossenschaftsgesetz oder GenG, trat in Deutschland zum 1. Mai 1889 in Kraft  ...
de.wikipedia.org/wiki/Genossenschaftsgesetz
1
6
2
Genossenschaftsgesetz - GenG - Gesetze im Internet
"Genossenschaftsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2230), das zuletzt durch Artikel 8 des Gesetzes vom 15.
www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/geng/gesamt.pdf
3
>30
3
Genossenschaftsgesetz - dejure.org
zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.07.2013 (BGBl. I S. 2379) m.W.v. 19.07. 2013.
dejure.org/gesetze/geng
4
>30
4
Das (neue) Genossenschaftsrecht
„Richtungsstreit“ im Genossenschaftsrecht. – traditionelle Genossenschaftslehre. (Prägung der Genossenschaft durch sozial- ethische Vorstellungen: Leitbild ...
www.uni-hamburg.de/fachbereiche-einrichtungen/handelsrecht/WS2010/11_/GenR2011.pdf
5
>30
5
Überblick zum Genossenschaftsrecht - Handelskammer Hamburg
Die eingetragenen Genossenschaft ist der Rechtsform nach ein wirtschaftlich tätiger Verein mit Kaufmannseigenschaft. Ihre Gründung erfolgt in der Regel zum  ...
www.hk24.de/recht_und_steuern/wirtschaftsrecht/unternehmensgruendung-und-fuehrung/362880/genossenschaft.html
6
>30
6
Genossenschaftsrecht - Wohnungswirtschaft aktuell
Genossenschaftsrecht in der Wohnungs- und ...
www.wohnungswirtschaft-aktuell.de/genossenschaftsrecht/
7
>30
7
Genossenschaftsrecht - Gründung und Beratung
Genossenschaftsrecht – Informationen zur Genossenschaft (eG) als Rechtsform, zur Gründung einer eG und zur gemeinnützigen Genossenschaft.
www.winheller.com/gemeinnuetzigkeitsrecht/genossenschaftsrecht.html
8
>30
8
Genossenschaftsrecht | Glenk | Buch | beck-shop.de
Glenk, Genossenschaftsrecht, Systematik und Praxis des Genossenschaftswesens, 2013, Buch, Lehrbuch/Studienliteratur, 978-3-406- 63313-3, portofrei.
www.beck-shop.de/Glenk-Genossenschaftsrecht/productview.aspx?product=9599507
9
>30
9
Genossenschaftsgesetz (GenG) - JUSLINE Deutschland
Kommentare zum Genossenschaftsgesetz (GenG) Dirk Linnemann. Gesetz betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften (GenG). • Abschnitt 1 ...
www.jusline.de/Genossenschaftsgesetz_(GenG)_Langversion.html
10
>30
10
Änderung Genossenschaftsrecht
Ende Oktober 2005 hat das Bundesjustizministerium den lange erwarteten Entwurf zur Novellierung des Genossenschaftsrechts vorgelegt. Anlass ist die ...
www.dr-winkler.org/aktuellethemen/wohnungsgenossenschaften/genossenschaftsrecht/index.php
Suchergebnisse für "Genossenschaftsrecht"
Google: ca. 77.000
Genossenschaftsrecht in der Wissenschaft
Institut für Genossenschaftswesen - Philipps-Universität Marburg
17. Sept. 2013 ... Marburger Genossenschaftsinstitut, Recht und Wirtschaft, Kooperation, Genossenschaft, Institut für Genossenschaftswesen.
Forschungsstelle für Genossenschaftswesen: Universität Hohenheim
Universität Hohenheim. ... Reiner Doluschitz. Tel.: 0711-459 22635. Fax: 0711- 459 23481. E-Mail: geno@uni-hohenheim.de. Postadresse: , 70593 Stuttgart ...
[PDF]als pdf
Das Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster betrachtet sich als ... den Beiträge geben einen Überblick über das Genossenschaftsrecht in aus-.
Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen: Startseite
Banken-Symposium am 2. Dezember 2013. Die Diskussion um einen adäquaten Regulierungsrahmen für europäische Banken ist in vollem Gange und betrifft ...
Seminar für Genossenschaftswesen: Home - Universität zu Köln
10. Juli 2012 ... Nach dem von Friedrich Wilhelm Raiffeisen formulierten Leitmotiv "Was den einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele..." nutzen heute ...
Institut für Genossenschaftswesen
Bis Ende 2013 folgen 7 weitere Kandidatinnen und Kandidaten aus 4 Forschungsprojekten mit der Verteidigung ihrer Promotionen an der Humboldt-Universität ...
Kompetenzzentrum Genossenschafts- unternehmen - Universität ...
1. Jan. 2011 ... Förderungsauftrag im Spannungsfeld Genossenschafter und Kunde. Kommentierung des Genossenschaftsrechts (OR) im Berner Kommentar.
Ihre Genossenschaft | WBG Humboldt-Universität e.G.
Ihre Genossenschaft. Die damalige Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft " Humboldt-Universität" wurde am 30.07.1956 von Lehrkräften, Angestellten und ...
Miet- und Genossenschaftsrecht | WBG Humboldt-Universität e.G.
Miet- und Genossenschaftsrecht. In dieser Rubrik veröffentlichen wir aktuelle Urteile zum Mietrecht im PDF-Format. Dazu ist der Adobe Acrobat Reader ...
Fachbereich für Genossenschaftswesen » Home - Universität Wien
Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Wien Department of Business Administration Wasagasse 12/2/1, A -1090 Wien Telefon: 0043/1/4277-38255, ...
Bücher zum Begriff Genossenschaftsrecht
Genossenschaftsrecht GenR: u.a. mit Genossenschaftsgesetz, Wohnungsgenossenscha... Umwandlungsgesetz...
Genossenschaftsrecht GenR: u.a. mit Genossenschaftsgesetz, Wohnungsgenossenscha... Umwandlungsgesetz...
Deutscher Taschenbuch Verlag, 2013
Textausgabe mit ausführlichem Sachregister und einer Einführung von Verbandsgeschäftsführer Hartmut Glenk, Direktor des Instituts für Genossenschaftswesen und Bankwirtschaft (IGB), Siegen Inhalt: Gesetz betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften (Genossenschaftsgesetz); Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug); Wohnungsgenossenschafts-Vermögen...
Genossenschaftsrecht: Systematik und Praxis des Genossenschaftswesens
Genossenschaftsrecht: Systematik und Praxis des Genossenschaftswesens
Hartmut Glenk von C.H.Beck, 2013
Zum Werk Der Band stellt systematisch das Recht der eingetragenen Genossenschaft im deutschsprachigen Raum dar. Dabei behandelt der Autor nicht nur die rechtlichen, sondern auch die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge des geltenden Genossenschaftsrechts. Besonders berücksichtigt sind die Probleme, die sich in der Praxis stellen. Muster und prakt...
Genossenschaftsrecht: Grundlagen - Muster
Genossenschaftsrecht: Grundlagen - Muster
Marcus Geschwandtner von Nomos, 2007
Mit einer kompakten Aufarbeitung des aktuellen Rechts sowie Formularmuster sowohl für Neugründungen als auch für Umgestaltungen in bestehenden Genossenschaften bietet das Werkdem Praktiker alles, was er für den fundiertgen Umgang mit dem neuen Genossenschaftsrecht benötigt.
Handbuch für Wohnungsgenossenscha... Genossenschaftsrecht für Praktiker in Frage und Antwort
Handbuch für Wohnungsgenossenscha... Genossenschaftsrecht für Praktiker in Frage und Antwort
Thomas Schlüter, Mirjam Luserke und Stefan Roth von Hammonia, 2007
Das Buch unterscheidet sich von der herkömmlichen juristischen Fachliteratur erheblich. DerAufbau orientiert sich an der bei Wohnungsgenossenschaften gebräuchlichen Mustersatzung und den Mustergeschäftordnungen. So werden die in der Praxis in diesem Zusammenhang häufig auftretenden Fragestellungen leicht verständlich im Frage- und Antwortstil behan...
Unsere Genossenschaft
Unsere Genossenschaft
Werner Grosskopf, Hans-H. Münkner und Günther Ringle von Deutscher Genossenschafts-Verlag, 2009
In Zeiten der Globalisierung, der grenzenlosen Märkte und hohen Mobilität von Kapital und Arbeit gewinnen regional verwurzelte Genossenschaften als stabile und zuverlässige Entwicklungspole an Bedeutung. Genossenschaften sind Unternehmen mit übersichtlichen Strukturen, die von ihren Mitgliedern getragen werden. Ihr Hauptzweck ist die Förderung ihre...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Genossenschaftsrecht
Das Genossenschaftsrecht soll reformiert werden | Von Sebastian Wolff-Marting, Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz | W/M/W LLP® | BERLIN BLAWG
Eine interessante Alternative zur Gründung von klassischen Gesellschaften (wie z.B. einer GmbH) könnte durch eine Novelierung des Genossenschaftsrechtes entstehen. Anlaß ist die Einführung der europäischen Genossenschaft, Societas Cooperativa Europaea (SCE). Diese heißt so, weil Spanien in der EU präsidierte, als die Einführung der europäischen Gesellschaften beschlossen wurde.
www.wmwllp.de/berlinblawg/das-genossenschaftsrecht-soll-reformiert-werden/
Infoseite-Polen » Blog Archive » Genossenschaftsrecht soll reformiert werden
Genossenschaftsrecht soll reformiert werden 19. August 2011 Jerzy Rybicki von der Lebensmittel-Einzelhandelsgenossenschaft “Spolem” befürchtet eine Verschlechterung für die Genossenschaften durch das neue Recht.
www.infoseite-polen.de/newslog/?p=5333
Reform des Genossenschaftsrechts: Die kleine Genossenschaft kommt | Nonprofitrecht Weblog
Die Genossenschaft ist eine ideale Rechtsform für mitgliedschaftlich organisierte Projekte. Um die Rechtsform noch mehr Gründern schmackhaft zu machen, hat das Bundesjustizministerium nun einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der „insbesondere zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“ die Gründung von kleinen Genossenschaften erleichtern soll (siehe auch schon HIER). Nach dem Vorbild der haftungsbeschränkten UG („Mini-GmbH“) soll eine sogenannte Kooperationsgesellschaft („KoopG“) im…
nonprofitlawyer.wordpress.com/2013/06/27/reform-des-genossenschaftsrechts-die-kleine-genossenschaft-kommt-2/
DER BETRIEB - Wirtschaftsrecht/Meldung: Neue Impulse für das Genossenschaftsrecht
Neue Impulse für das Genossenschaftsrecht
www.der-betrieb.de/content/dft,0,131111
Handbuch für Wohnungsgenossenschaften: Genossenschaftsrecht für Praktiker in Frage und Antwort Bewertungen
Ausgabe Datum 3. April 2012 by admin.
wohnungen--miete.de/handbuch-fuer-wohnungsgenossenschaften-genossenschaftsrecht-fuer-praktiker-in-frage-und-antwort-bewertungen.html
Genossenschaftsrecht: Europäische Genossenschaft | Think Law BLawG
In der vergangenen Woche wurde es im Bundesgesetzblatt verkündet und trat in Kraft: das Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts. Die Änderungen betreffen insbesondere die Gründung, Mindestmitgliederzahl, Aufsichtsrat, Jahresabschluss, Genossenschaft für soziale und kulturelle Zwecke, Corporate Governance, Informationsversorgung, Pflichtprüfung, Kapitalbeschaffung, Kapitalerhaltung, Sachgründung, Mindestkapital, investierende Mitglieder u.a. Hierdurch soll die Rechtsform…
thinklaw.wordpress.com/2006/08/26/genossenschaftsrecht-europaische-genossenschaft/
piqmtar - Download pdf Genossenschaftsrecht ebook
piqmtar.livejournal.com/37032.html
Regionale Ökonomie : Bürger mobilisieren ihre eigenen Ressourcen | Wolfgang George
Publiziert am 19. Oktober 2011 von wilfried.
wolfgang-george.de/allgemein/regionale-okonomie-burger-mobilisieren-ihre-eigenen-ressourcen.html
FC2Blog - 403 Error
berylfer.blog.fc2.com/blog-entry-4.html
Schwerpunkte – KSSR
Die Bedürfnisse jedes einzelnen Klienten stellen wir in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Da für uns Fachkompetenz, Diskretion und Verantwortungsbewusstsein zum Selbstverständnis zählen, gilt unser Hauptaugenmerk dem Mehrwert, den wir dadurch schaffen können.
www.kssr.at/schwerpunkte/
123