Glarner Hauptüberschiebung
Die Glarner Hauptüberschiebung ist eines der berühmtesten Geotope der Glarner Alpen in den Schweizer Kantonen Glarus, Graubünden und St. Gallen.
Die Glarner Hauptüberschiebung entstand, als sich aufgrund der Plattentektonik eine ältere Gesteinsschicht 40 Kilometer nach Norden auf eine jüngere Gesteinsschicht schob. Die 10 bis 15 Kilometer dicke obere Schicht aus rötlichem Verrucanogestein hat ein Alter von etwa 250 bis 300 Millionen Jahre. Die untere jüngere Schicht aus schiefrigem Flysch ist dagegen lediglich 35 bis 50 Millionen Jahre alt. Diese Schichtung von älterem über jüngerem Gestein ist dank einer hellen Trennschicht aus Kalkstein besonders gut erkennbar.
Gut zu sehen ist die Überschiebung an den durch das Martinsloch bekannten Tschingelhörnern zwischen Elm und Flims sowie bei einer Lochsite genannten Stelle im unteren Sernftal bei Sool, einer leicht zugänglichen Stelle im Talgrund, von der im American Museum of Natural History in New York eine naturgetreue Kopie gezeigt wird.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Glarner Hauptüberschiebung der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Glarner Hauptüberschiebung in den letzten 30 Tagen 669-mal aufgerufen. (Stand: 30.07.2014)
Bilder zu Glarner Hauptüberschiebung
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
1
1
1
Glarner Hauptüberschiebung – Wikipedia
Die Glarner Hauptüberschiebung ist eines der berühmtesten Geotope der Glarner Alpen in den Schweizer Kantonen Glarus, Graubünden und St. Gallen.
de.wikipedia.org/wiki/Glarner_Haupt%C3%BCberschiebung
5
2
2
Spannende Geostätten in der Welterberegion: Geopark Sardona
Das vielfältige Eldorado mit den Schwerpunkten Geologie, Erdgeschichte und Bergbau (Besucherbergwerke)
www.geopark.ch/
2
>30
3
Glarner Hauptüberschiebung: Welterbe Sardona
Die Glarner Hauptüberschiebung ist als auffällige, gerade, oft gelbliche Linie an den Felswänden zu erkennen. Die Linie ist der Schnitt einer Fläche mit der ...
www.unesco-sardona.ch/Glarner-Hauptueberschiebung.414.0.html
3
>30
4
Die Glarner Hauptüberschiebung - UNESCO-Welterbe ...
Glarner Hauptüberschiebung. Daniela Bäbler. Historische- Wissenschaftliche Perspektive. Bachelorarbeit 2008. 2/30. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung.
www.unesco-sardona.ch/fileadmin/user_upload/customers/unesco-sardona/Das_Welterbe/Dokumente/Bachelorarbeit_historisch_B%C3%A4bler.pdf
4
>30
5
Glarner Hauptüberschiebung - Institut für Geologie - Universität Bern
Die Glarner Hauptüberschiebung ist als TektonikArena Sardona seit Anfang Juli 2008 auf der. Liste der UNESCO Weltnaturerbe ...
www.geo.unibe.ch/geologie/unesco.htm
6
>30
6
Glarner Hauptüberschiebung - Tektonikarena Sardona, UNESCO ...
Glarner Hauptüberschiebung - Tektonikarena Sardona, UNESCO Welterbe - Elm Ferienregion.
www.elm.ch/sommer/nav-main/region/geologie/
7
>30
7
UVEK - Glarner Hauptüberschiebung für Welterbeliste der UNESCO ...
5. Nov. 2003 ... Der Bundesrat meldet die Glarner Hauptüberschiebung für eine Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO an. Bei dem geologischen ...
www.uvek.admin.ch/dokumentation/00474/00492/index.html?lang=de&msg-id=1624
8
>30
8
Schweizerische UNESCO-Kommission: Schweizer Tektonikarena ...
Wie die Rhätische Bahn mit der Albula-Bernina-Strecke ist auch die Glarner Hauptüberschiebung in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen worden. Der Kopf ...
www.unesco.ch/die-unesco-und-die-schweiz/welterbestaetten-in-der-schweiz/schweizer-tektonikarena-sardona.html
9
>30
9
Glarner Geologie 4 Auffaltung der Alpen - geo-life
Teil IV: Auffaltung der Alpen und die Glarner Hauptüberschiebung ... Buchholzstrasse 58 | 8750 Glarus | 078 660 01 96 | www.geo-life.ch geo-life. Geologie & ...
www.geo-life.ch/guave-cms/images/1/My_Images/glarnergeologie4auffaltungderalpen.ppt.pdf
>30
3
10
Glarner Alpen – Wikipedia
Die Glarner Alpen sind eine Untergruppe der Westalpen . Sie liegen in der Schweiz in den Kantonen Glarus , Graubünden , St. Gallen und Uri . Die Glarner Alpen ...
de.wikipedia.org/wiki/Glarner_Alpen
Suchergebnisse für "Glarner Hauptüberschiebung"
Google: ca. 7.620
bing: ca. 28
Glarner Hauptüberschiebung in der Wissenschaft
Glarner Hauptüberschiebung - Institut für Geologie - Universität Bern
Die Glarner Hauptüberschiebung ist als TektonikArena Sardona seit Anfang Juli 2008 auf der. Liste der UNESCO Weltnaturerbe ...
[PDF]Die Glarner Hauptüberschiebung - UNESCO-Welterbe ...
Bachelorarbeit im Fachbereich Erdwissenschaften der Universität Bern. Bei Professor O. A. Pfiffner ... Forschungsgeschichte der Glarner Hauptüberschiebung.
[PDF]Die Glarner Hauptüberschiebung Stand der heutigen Erkenntnisse
Universität Bern, Institut für Geologie. Die Glarner Hauptüberschiebung. Stand der heutigen Erkenntnisse. Rahel Egli. Gatina 22. 9478 Azmoos. 05-108-535.
Publikationen: Welterbe Sardona
Universität Bern, Bern. Egli, R. (2008): Die Glarner Hauptüberschiebung. Stand der heutigen Erkenntnisse. Universität Bern, Bern. Imper, D. (2004): Die Glarner ...
Glarner Hauptüberschiebung – Wikipedia
Glarner Hauptüberschiebung und Martinsloch, Bündner Seite, Aquarell von ... an der Universität Zürich, führte die besondere Schichtung der Glarner Alpen ...
Interacademic Commission for Alpine Studies
15. Juli 2013... wichtigste Gesteinstypen und Glarner Hauptüberschiebung ... Universität Bern ... Sardona, Glarner Hauptüberschiebung, Gesteinstypen
Interacademic Commission for Alpine Studies
15. Juli 2013 ... Die Glarner Hauptüberschiebung - Historisch-wissenschaftliche Perspektive Project Number: CH-4636 ... Universität Bern Baltzerstrasse 1+3
Interacademic Commission for Alpine Studies
15. Juli 2013 ... Die Glarner Hauptüberschiebung - Stand der heutigen Erkenntnisse Project Number: CH-4637 ... Universität Bern Baltzerstrasse 1+3
Glarner Hauptüberschiebung: Welterbe Sardona
Die Glarner Hauptüberschiebung ist als auffällige, gerade, oft gelbliche Linie an den Felswänden zu erkennen. Die Linie ist der Schnitt einer Fläche mit der ...
Bücher zum Begriff Glarner Hauptüberschiebung
Bewegte Bergwelt:
Bewegte Bergwelt:
Florian Neukirchen, 2011
1.1. Das. Rätsel. der. Glarner. Hauptüberschiebung. In den Schweizer Bergen, im Glarnerland zwischen dem Vorderrheintal bei Chur und dem Walensee, fällt eine markante Linie auf, die messerscharf die Berge in zwei Stockwerke aus ...
Die schönsten Wanderhütten der Alpen: über 225 nur zu Fuß erreichbare Hütten für Wanderer, Bergwanderer und Bergsteiger...
Die schönsten Wanderhütten der Alpen: über 225 nur zu Fuß erreichbare Hütten für Wanderer, Bergwanderer und Bergsteiger...
Eugen E. Hüsler, Peter Deuble und Markus und Janina Meier von Bruckmann, 2013
Traumhafte Panoramen, interessante Tourenmöglichkeiten, zufriedene Gäste und beeindruckende Architektur. Eugen E. Hüsler präsentiert in seinem Hüttenführer die schönsten Wanderhütten der Ost- und Westalpen. Jede der 230 nur zu Fuß erreichbaren Hütten wird mit allen wichtigen Kontaktdaten, mit Infos zu Zustieg und Bewirtschaftung sowie Kartenskizzen...
Die zukünftige Landschaft erinnern: eine Fallstudie zu ...
Die zukünftige Landschaft erinnern: eine Fallstudie zu ...
Christine Meier, Annemarie Bucher, 2010
So ist Elm sporadisch von der Umwelt abgeschnitten, weil wegen Lawinengefahr und -niedergang die Verkehrssicherheit nicht gewährleistet werden kann. Naturerbe Die Glarner Hauptüberschiebung erhielt 2008 als Teil der «Swiss Tektonik ...
Naturdenkmäler der Schweiz. Das große Wander- und Erlebnisbuch: Das grosse Wander- und Erlebnisbuch
Naturdenkmäler der Schweiz. Das große Wander- und Erlebnisbuch: Das grosse Wander- und Erlebnisbuch
Martin Arnold und Roland Gerth von AT Verlag, 2013
Die landschaftliche Vielfalt der Schweiz ist auch im weltweiten Vergleich einzigartig. Selbst das Meer findet hier einen würdigen Ersatz durch die vielen Seen, deren Farbenspiel es ohne weiteres mit jenem der Karibik aufnehmen kann. Sie sind als Überbleibsel der letzten Eiszeit ebenso landschaftsprägend wie Schluchten, Wasserfälle, Höhlen, Gletsche...
Historische Gärten & Landschaften: Erhaltung & Entwicklung ; ...
Historische Gärten & Landschaften: Erhaltung & Entwicklung ; ...
Clemens Bornhauser, 2006
... der Schweiz, ja des gesamten Alpenraumes, und seit 2003 der Monte San Giorgio. Am 31. Januar 2004 lief die Frist für Nominationen des Zyklus 2004/ 2005 ab. Die Nomination der Glarner Hauptüberschiebung wurde rechtzeitig hinterlegt.
Hüttentreks Schweiz: Die 34 schönsten Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Hüttentreks Schweiz: Die 34 schönsten Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mark Zahel von Bruckmann, 2009
Fantastische Touren von Hütte zu Hütte – nach dem Erfolgstitel »Hüttentreks Ostalpen« legt Alpenkenner Mark Zahel nun das Standardwerk über die herrlichen Schweizer Berge vor. Die akribische Aufbereitung der Toureninfos sowie die großzügige Bebilderung machen das Buch zum unverzichtbaren Begleiter für alle ambitionierten Wanderer, die von der dicht...
Geoland Schweiz
Geoland Schweiz
Michael Szönyi, 2007
Besonders attraktiv zu erleben istdieGlarner Hauptüberschiebung bei einer Wanderung von Flims über den Segnespass ... Drei Hauptgründe für die Aufnahme wurden vom Komitee angeführt: Die Glarner Hauptüberschiebung ist auch vom ...
Transalp Roadbook 4 - Schweizroute: Bodensee - Glarner Alpen - Gardasee
Transalp Roadbook 4 - Schweizroute: Bodensee - Glarner Alpen - Gardasee
Andreas L. Albrecht von Books on Demand, 2008
Zugegeben, dieser Transalp ist hart. Acht Tourtage mit durchschnittlich mehr als 2000 Höhenmetern am Tag fordern ihren Tribut - mental und körperlich. Sie ist jedoch auch traumhaft schön und in weiten Teilen einsam, weil sie in großen Abschnitten durch Gebiete führt, die nicht von den klassischen Routen berührt werden. Mit den Glarner Alpen wartet ...
Transalp Roadbook 4 - Schweizroute:
Transalp Roadbook 4 - Schweizroute:
2008
Über Sool, Engi und Matt pirschen wir uns heran und machen dabei schon gut fünfhundert Höhenmeter auf abwechslungsreicher, gut fahrbarer Strecke. Dabei passieren wir eine geologische Besonderheit - die Glarner Hauptüberschiebung.
Bewegte Bergwelt: Gebirge und wie sie entstehen
Bewegte Bergwelt: Gebirge und wie sie entstehen
Florian Neukirchen von Spektrum Akademischer Verlag, 2011
Berge können auf unterschiedliche Weise entstehen: durch Kollision und Einengung, aber erstaunlicherweise auch durch den gegenteiligen Vorgang, durch Dehnung. Andere finden sich wiederum fernab in Gebieten, in denen schon seit langer Zeit keine tektonischen Bewegungen stattfanden. Die Bergwelt, wie wir sie kennen, geht auf eine Vielzahl von Prozess...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Glarner Hauptüberschiebung
Glarner Hauptüberschiebung und Bergeller Granit - Florian Neukirchen
Die Tschingelhörner sind geradezu eine Ikone der Tektonik: durch eine scharfe Linie sind sie in zwei Stockwerke völlig unterschiedlicher Gesteine unterteilt. Oben permische Sedimente (Grauwacken usw.), die sich über die jüngeren, nahezu unverschobenen Sedimente (Kalkstein, Flysch) geschoben haben. Ganz nebenbei ist in der Felswand noch ein großes rundes Loch, das Martinsloch. Die Linie ist die Glarner Hauptüberschiebung und die Gesteinsdecke darüber gehört zum helvetischen Deckensystem. (...)
www.riannek.de/spip.php?article309
Alpen-Panoramen - Panorama: Martinsloch und Glarner Hauptüberschiebung
Aufnahmestandort: Schabell, Gebiet: Glarner Alpen
www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=14006
berggebiete.ch :: UNESCO prüft Glarner Hauptüberschiebung
This is my Flux CMS Site
www.berggebiete.ch/aktuelles/archive/2008/03/06/unesco-prueft-glarner-hauptueberschiebung-2.html
Leuenbergers «Kino des Kosmos» - Schweiz: Standard - tagesanzeiger.ch
In Flims wurde die Aufnahme der Glarner Hauptüberschiebung in die Liste der Unesco-Welterbe offiziell gefeiert. Naturfreund Moritz Leuenberger inklusive.
www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Leuenbergers-Kino-des-Kosmos/story/17642976
Auf guten Wegen: Andreas' Outdoor-Blog: Via Alpina: Obererbs - Braunwald
Am Tag 7 unseres Via Alpina Weitwanderprojekts kehrte die Sonne zurück. Wir verabschiedeten uns um 7.
auf-guten-wegen.blogspot.com/2012/08/via-alpina-obererbs-braunwald.html
Freiwilligenarbeit im Bergwald » Lage, Geologie, Geschichte, Wald, Moorgebiet Weissenberge, Arbeiten, Matt, Weissenberge, Glarus, Sernftal, Gemeinde, Einwohner, Millionen, Fläche » FrauenBlog
Im Jahr 2011 fand der erste Bergwaldprojekteinsatz in Matt statt. Lage Matt liegt im Kanton Glarus im Sernftal. Der Kanton Glarus ist einer der kleinsten
www.frauenblog.ch/2013/06/09/freiwilligenarbeit-im-bergwald/
Grosses Tschingelhorn (2849 m) [hikr.org]
Grosses Tschingelhorn (2849 m) . Vor langer Zeit floss ein kräftiger Bach durch ein Stollensystem im Kalk unterhalb der darüberliegenden, fast 1000 m dicken Verrucanoschicht. Der Bach muss während längerer Zeit bestanden haben,...
www.hikr.org/tour/post27177.html
www.news.admin.ch - Swiss Tectonic Arena Sardona: Thematisch erweiterte Kandidatur als UNESCO-Welterbe
Unter dem neuen Namen "Swiss Tectonic Arena Sardona" hat die Schweiz zusätzliche Dokumente zur Kandidatur "Glarner Hauptüberschiebung" bei der UNESCO in Paris eingereicht. In einer erweiterten Vergleichsstudie wurde aufgezeigt, dass das über 300 Quadratkilometer grosse Gebiet um den Piz Sardona nicht nur als geologisches Phänomen einer Überschiebung sondern auch als Zeuge für Gebirgsbildungen und für das Verständnis der Plattentektonik weltweit die Nummer eins ist. Das UNESCO Welterbe-Komitee wird anfangs Juli in Quebec (Kanada) über die Aufnahme auf die Liste der UNESCO Welterbe-Güter entscheiden.
www.news.admin.ch/NSBSubscriber/message/de/17666
Geologische Familien-Semantik
ETHLife - ETH Zuerich
www.ethlife.ethz.ch/archive_articles/100607_jubile_su/
123