Suizidgefährdung
Suizidalität, auch Suizidgefährdung oder umgangssprachlich Lebensmüdigkeit genannt, umschreibt einen psychischen Zustand, in dem Gedanken, Phantasien, Impulse und Handlungen anhaltend, wiederholt oder in bestimmten krisenhaften Zuspitzungen darauf ausgerichtet sind, gezielt den eigenen Tod herbeizuführen. Die Suizidologie beschäftigt sich als wissenschaftliche Fachrichtung mit der Erforschung suizidaler Geschehnisse.
Es besteht eine graduelle Differenzierung zwischen Suizidgedanken ohne den Wunsch nach Selbsttötung – die ebenfalls zur Suizidalität zählen – und drängenden Suizidgedanken mit konkreten Absichten, Plänen bis hin zu Vorbereitungen eines Suizids.
Suizidalität ist keine Krankheit, sondern Symptom eines zugrundeliegenden Problems. Sie besteht als Zuspitzung einer seelischen Entwicklung, in der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit überhandgenommen haben. Suizidale Menschen erleben sich meist als innerlich zerrissen und stehen ihrem Wunsch zu sterben oftmals ambivalent gegenüber. Einerseits empfinden die Betroffenen ihr Leben als unerträglich leidvoll und wollen es daher beenden, andererseits spüren viele eine Art Selbsterhaltungstrieb, Furcht vor starken Schmerzen im Rahmen eines Suizidversuchs sowie allgemein große Unsicherheit in Bezug auf die Konsequenzen ihres Handelns. Eine Möglichkeit, ihr derzeitiges Leben zu ändern, es neu zu beginnen, ist bei akuter Suizidalität nicht zu erkennen; der Suizid erscheint dieser Personengruppe als der einzige Ausweg.
Da sich Suizidalität sehr unterschiedlich äußern – oder nicht äußern – kann, gerät der Versuch einer Einschätzung, wie akut die Suizidalität eines Menschen ist, zu einem oft schwierigen, manchmal gar aussichtslosen Unterfangen, vor allem bei jenen Menschen, die Hilfsangeboten – aus welchen Gründen auch immer – ablehnend gegenüberstehen. Bei akuter Suizidalität, in der der Betroffene möglicherweise bereits konkrete Pläne und Vorbereitungen getroffen hat und sich von seinen Absichten nicht distanzieren kann, liegt im Rahmen der Fürsorgepflicht eine Indikation für die Zwangseinweisung in eine psychiatrische Klinik vor.
Bei der Einschätzung bzw. Diagnostik der Suizidalität sind folgende Gesichtspunkte von Bedeutung:
- Präsuizidales Syndrom: Einengung, Aggressionsumkehr, Suizidfantasien
- Risikofaktoren: Psychische Krankheit (insbesondere Depression oder Sucht), psychosoziale Krisen, vorhergehende Suizidversuche, Suizide in der Familie
- Aktuelle Befindlichkeit: Hoffnungslosigkeit, Angst, Schlaflosigkeit, Freudlosigkeit, Impulsivität und akute Lebensbelastungen: gestörte Krankheitsverarbeitung, unerträgliche Erinnerungen, negative Einschätzung der Lebensumstände, Resignation
- Trennungserfahrungen: gescheiterte Partnerschaft, Tod eines Angehörigen, Kränkung, Entwicklungskrisen, Entlassung aus stationärer psychiatrischer und psychotherapeutischer Behandlung
Als eine Sondergruppe der Suizidalität kann man den Sterbewunsch von Menschen sehen, die angesichts von Altersschwäche, Altersbeschwerden oder einer tödlich verlaufenden unheilbaren Krankheit sterben möchten. Nicht selten verweigern solche Menschen die Aufnahme von Nahrung und/oder Flüssigkeit; ihre Angehörigen und Ärzte stehen dann vor der Frage, ob ein solcher Mensch zurechnungsfähig ist (siehe auch mutmaßlicher Wille, Patientenverfügung, künstliche Ernährung).

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Suizidgefährdung der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Suizidgefährdung in den letzten 30 Tagen 28-mal aufgerufen. (Stand: 07.07.2014)
Bilder zu Suizidgefährdung
Vorschaubild:
Original:
Suchergebnisse bei Google und Bing
4
2
1
Suizid – Wikipedia
Suizid (von neulateinisch suicidium , aus sui ‚ „seiner [selbst]“, und caedere , „töten“ ), auch Selbsttötung , Selbstmord oder Freitod , ist die ...
de.wikipedia.org/wiki/Suizid
1
>30
2
Therapie-Zentrum für Suizidgefährdete (TZS) - UKE - Klinik und ...
Willkommen auf der Homepage des. Therapie-Zentrums für Suizidgefährdete ( TZS). Auf den Seiten des TZS finden Sie Informationen und Links zu Suizidalität:.
www.uke.de/extern/tzs/TZS_d.html
2
>30
3
Suizidgefährdung - Psychiatrienetz
23. Juli 2013 ... Schwere Depressionen und Suizidgefährdung". Prof. Asmus Finzen hat den Tod des bekannten und beliebten Torwarts Robert Enke und die ...
www.psychiatrie.de/bapk/rat/suizidgefaehrdung/
3
>30
4
Suizidgefährdung - Neuhland
Suizidgefährdung. Drucken · E-Mail. Zum Ausmaß der Suizidalität; Ursachen suizidalen Verhaltens; Empfindungen suizidaler Menschen; Signale und ...
www.neuhland.net/index.php/fachoeffentlichkeit/informationen-suizidgefaehrdung/75-suizidgefaehrdung
5
>30
5
Anzeichen für Selbstmord - Terrapie
Je mehr Merkmale vorhanden sind, um so höher ist die Suizidgefährdung einzustufen: ... Die meisten Suizidgefährdeten leiden zumindest unter einen leichten ...
www.terrapie.de/html/zeichen.html
6
>30
6
Suizidgefährdung - haWiki
Allgemeines. In Deutschland nehmen sich pro Jahr ca. 12.000 Menschen das Leben, wobei die tatsächliche Zahl der Suizide (Dunkelziffer) sicher erheblich ...
halblaut.wikispot.org/Suizidgef%C3%A4hrdung
7
>30
7
Suizidgefährdung - Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH
In Deutschland begeht statistisch gesehen jede Stunde ein Mensch Selbstmord. Trotz der alarmierend hohen Zahlen ist Suizid immer noch ein Tabuthema.
www.myhandicap.de/suizid-hilfe-ratgeber.html
8
>30
8
ANZEICHEN EINER SUIZIDGEFÄHRDUNG - Initiative Tabu Suizid eV
Website: www.tabusuizid.de. ANZEICHEN EINER. SUIZIDGEFÄHRDUNG. Eine Selbsthilfe-Initiative zur Unterstützung für Menschen in suizidalen Krisen, deren.
www.tabusuizid.de/mediapool/119/1193723/data/Flyer_Anzeichen_Suizidgefaehrdung_vierseitig_Website_kleinste_Aufloesung.pdf
9
>30
9
Informationen über Suizidgefährdung - Deutsche Gesellschaft für ...
Deutsche Gesellschaft für. Suizidprävention. – Hilfe in Lebenskrisen e.V.. Informationen und Literatur: DGS. Nikolsburger Platz 6. 10717 Berlin. Fon: 030 / ...
www.suizidprophylaxe.de/Infos%20zu%20Suizidgefaehrdung.pdf
10
>30
10
Wo können Suizidgefährdete Hilfe bekommen?
Seit 2001 bietet neuhland Online-Beratung im Chat für suizidgefährdete junge ... Therapie-Zentrum für Suizidgefährdete (TZS) Universitäts-Krankenhaus ...
www.suizidprophylaxe.de/Hilfsangebote/liste%20der%20einrichtungen%20zur%20suizidpraevention.htm
Suchergebnisse für "Suizidgefährdung"
Google: ca. 30.300
bing: ca. 36
Suizidgefährdung in der Wissenschaft
Therapie-Zentrum für Suizidgefährdete (TZS) - UKE - Klinik und ...
Also - schauen Sie wieder rein - oder schreiben Sie uns: tzs@uke.uni-hamburg. de. Das Therapie-Zentrum für Suizidgefährdete bietet über diese Webseite keine  ...
Übersicht - Suizide, Suizidversuche und Suizidalität in Deutschland
Im Jahr 2005 starben in Deutschland 10.260 Menschen durch Suizid (7.523 Männer und 2.737 Frauen). Die Suizidrate (d.h. .... email: tzs@uke.uni-hamburg. de ...
Selbstmordgedanken - Université de Fribourg - Universität Freiburg
Auslöser einer Entwicklung hin zu Selbstmordgedanken und Suizid sind meist Ereignisse, welche ... Kontakt: conseilpsychologique@unifr.ch - Swiss University.
Selbstmord häufigste Todesursache bei jungen Frauen - Focus
22. Juni 2012 ... Einer zweiten Studie von Professor Keith Hawton und Kate Saunders vom Suizid -Forschungszentrum an der Universität Oxford zufolge, liegen ...
Suizid – Wikipedia
Chr. Dissertation, Universität Zürich 2006. (Volltext); Susanne Niemz: Sozialverträgliches Sterben. Die Debatte um assistierten Suizid und Sterbehilfe.
Krisen- und Suizidprävention im Kinder- und ... - Uni for Life
Obwohl die Ursachen für die Suizidgefährdung in der Regel nicht im schulischen Bereich liegen, sind Lehrende wichtige MultiplikatorInnen, die mit vielfältigen ...
Wo können Suizidgefährdete Hilfe bekommen?
Seit 2001 bietet neuhland Online-Beratung im Chat für suizidgefährdete junge Menschen an. .... Klinikum der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel, Kinder- und  ...
Selbstmord: Suizid ist weltweit unterschätzte Todesursache ...
22. Juni 2012 ... Angehörige schämen sich, vom Suizid eines Verwandten zu berichten. ... Keith Hawton von der University of Oxford und seine Kollegen.
[PDF]Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen - Universität Tübingen
zum Suizid von Kindern, Jugendlichen und. Erwachsenen. 2. Todeskonzept bei Kindern. 3. Psychodynamische Aspekte des jugendlichen Suizids. 4.
Suizidgefährdung und Suizid - KOBRA - Universität Kassel
10. Sept. 2009 ... Titel: Suizidgefährdung und Suizid. Autor(en): Möller, HeidiBruns, Michael. Klassifikation (DDC): 150 - Psychologie (Psychology).
Bücher zum Begriff Suizidgefährdung
Suizid im Jugendalter: Möglichkeiten und Grenzen der ...
Suizid im Jugendalter: Möglichkeiten und Grenzen der ...
Ornella Alfonso, 2013
Suizidgefährdung einbeziehen kann, durch interdisziplinäre Zusammenarbeit von Schulsozialarbeit, Schule, Eltern und externen Fachstellen. Das Gelingen der Schulsozialarbeit setzt eine partnerschaftliche Beziehung von Sozialarbeit und ...
Depressionen und Suizid im Kindes- und Jugendalter - ...
Depressionen und Suizid im Kindes- und Jugendalter - ...
Kathrin Mosebach, 2008
Suizidversuch gehen nahezu eindeutige Signale voraus oder zumindest entsteht der Verdacht einer Suizidgefährdung. Ein Suizid soll oft gar nicht zum Tod führen . Häufig ist dieser Suizidversuch eher ein Hilferuf der Suizidanten an ihre ...
Depressionen Verstehen und Bewältigen (German Edition)
Depressionen Verstehen und Bewältigen (German Edition)
Manfred Wolfersdorf von Springer, 2011
Die Depression ist keine ausweglose Erkrankung - Hilfe und Heilung sind möglich. Der Autor macht das depressive Erleben anhand von Beispielen nachfühlbar und erklärt die Ursachen. Ausführlich geht er auf Behandlungsmöglichkeiten und die Wirkungen von Antidepressiva ein. Er gibt viele praktische Hinweise für Patienten und Angehörige, u. a. wann es s...
Suizidalität - Erklärungsansätze und therapeutischer Umgang ...
Suizidalität - Erklärungsansätze und therapeutischer Umgang ...
Thomas Berger, 2008
In diesem Zusammenhang ist die Frage wichtig, wie man auf Suizidgefährdung aufmerksam wird. Ich bin bereits weiter oben ausführlich auf das Erkennen und Einschätzen der Suizidgefährdung eingegangen und möchte dies Ausführungen  ...
Mündliche Prüfung Heilpraktiker für Psychotherapie: Prüfungscoach mit Lernstrategien
Mündliche Prüfung Heilpraktiker für Psychotherapie: Prüfungscoach mit Lernstrategien
Christopher Ofenstein von Haug, 2012
Was für Fragen erwarten Sie bei der mündlichen Prüfung? Was sind typische Themen? Wie läuft ein Prüfungsgespräch konkret ab?Für viele sind das genau die Fragen, die nervös machen. Das theoretische Wissen ist da. Aber wie lässt sich das Gelernte in der Prüfung kompetent darstellen?Der Autor hat mit diesem Buch eine ideale Vorbereitungsgrundlage gesc...
Es gibt etwas Besseres als den Tod: Suizidgefährdung - Rat und Hilfe
Es gibt etwas Besseres als den Tod: Suizidgefährdung - Rat und Hilfe
Paul G. Quinnett von Herder, Freiburg, 2000
Wer am Leben verzweifelt, denkt oft nur an einen Ausweg. Der Autor eröffnet Möglichkeiten, im Leben neuen Sinn zu sehen. Ein Buch nicht nur für Suizidgefährdete, sondern auch für Angehörige und TherapeutInnen.'... ein sehr gutes und ein notwendiges Buch. Es gibt nichts Vergleichbares auf dem deutschen Markt'.
Suizid: therapeutische Interventionen bei Selbsttötungsabsichten
Suizid: therapeutische Interventionen bei Selbsttötungsabsichten
Wolfram Dorrmann, 2009
Vorwort Suizidgefährdung ist keine Krankheit. Suizid ist eine Möglichkeit menschlichen Denkens, Fühlens und Handelns. Suizidgefährdung kann aber auch Symptom psychischer Störungen sein. Es gibt nur wenige psychisch Kranke, deren ...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Suizidgefährdung
Suizid – 5 Frauen und 22 Männer nehmen sich täglich in Deutschland das Leben – Welttag der Suizidprävention | kuckucksvater
In den Medien kann man heute und die letzten Tage einiges über den Suizid lesen. Doch es findet sich nicht eine Meldung, die klar aufzeigt, dass Männer den überwiegenden Teil der Suizidfälle ausmachen und das über alle Altersklassen hinweg. Morgenpost, Die Welt sowie FAZ merken nur in einem Satz die Unterschiede an, jedoch ohne weiter…
kuckucksvater.wordpress.com/2013/09/10/5-frauen-und-22-manner-nehmen-sich-taglich-in-deutschland-das-leben/
Suizidgefährdung über Bluttest nachweisbar? | humatrix Blog
www.humatrix.de/blog/2013/08/suizidgefahrdung-uber-bluttest-nachweisbar/
Bipolare Störungen: Suizidgefahr am Blut abzulesen?
Biomarker im Blut deuten darauf hin, ob Patienten mit bipolaren Störungen an Selbstmord denken. Die Forscher hoffen, dass der Marker künftig zur Identifikation suizidgefährdeter Patienten genutzt werden kann.
www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/article/845672/bipolare-stoerungen-suizidgefahr-blut-abzulesen.html
Fehlerhaft unterlassene Hospitalisierung bei Suizidgefährdung | Norddeutsche Schlichtungsstelle
Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle Fehlerhaft unterlassene Hospitalisierung bei Suizidgefährdung (Prof. Dr.
www.norddeutsche-schlichtungsstelle.de/fehlerhaft-unterlassene-hospitalisierung-bei-suizidgefaehrdung/
Erhöhte Suizid Gefährdung bei Borderline - BorderlineBPD
Rund 70% aller Menschen die an der Borderline-Störung erkrankt sind begehen mindestens einmal in ihrem Leben einen Suizid Versuch.Viele davon
borderlinebpd.blog.de/2012/05/02/erhoehte-suizid-gefaehrdung-borderline-13611277/
Deutsches Ärzteblatt: Genetische Prädisposition erhöht Suizidgefährdung
Baltimore – Ein Gebiet auf dem Chromosom 2 geht mit einem erhöhten Risiko einher, einen Selbstmord zu begehen. Diese Entdeckungen machten Wissenschaftler um Virginia Willour von dem Department of Psychiatry and Behavioral Sciences der John Hopkins
www.aerzteblatt.de/nachrichten/45386/Genetische-Praedisposition-erhoeht-Suizidgefaehrdung
Online-Beratung für suizidgefährdete Jugendliche » kathnews
Online-Beratung für suizidgefährdete Jugendliche Caritasverband für das Erzbistum Berlin bietet Hilfe an. Erstellt von Radio Vatikan am 10.
www.kathnews.de/online-beratung-fuer-suizidgefaehrdete-jugendliche
Der alte Korrelationen-Blues: IQ und Suizidgefährdung | Hirnbloggade
www.hirnbloggade.de/2010/06/05/der-alte-korrelationen-blues-iq-und-suizidgefahrdung/
Kurzgeschichte: Tagebuch einer Suizidgefährdeten
Lies jetzt den Text 'Tagebuch einer Suizidgefährdeten' auf mySTORYs.
www.mystorys.de/b68471-Kurzgeschichte-Tagebuch-einer-Suizidgefaehrdeten.htm
Seniorenwissenschaften » Suizidgefährdung und Räumungsschutz
Auch dann wenn mit einer Zwangsvollstreckung konkrete Gefahren für Leib und Leben des Schuldners verbunden sind, kann nicht ohne weiteres eine Einstellung der Zwangsvollstreckungsmaßnahme nach § 765 a ZPO erfolgen. In diesen Fällen muss eine Abwägung zw...
www.seniorenwissenschaften.de/betreuung/suizidgefahrdung-und-raumungsschutz.html
123