Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin ist eine deutsche Monatszeitschrift, deren erste Ausgabe am 18. Dezember 2009 an Kiosken erschienen ist. Sie gilt verschiedenen Medien und Journalisten als dem rechtsextremen Spektrum zugehörig. Der Welt-Herausgeber und ehemalige Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust sowie Welt-Journalist Per Hinrichs bezeichnen die Zeitschrift dagegen als rechtskonservativ. In seiner Selbstdarstellung bezeichnet sich Zuerst! als „das Magazin für deutsche Interessen”.
Als Chefredakteur fungierte zunächst der Journalist, ehemalige Welt-Ressortleiter und studierte Historiker Günther Deschner. Seit März 2011 hat Manuel Ochsenreiter diese Aufgabe übernommen, der ein langjähriger Mitarbeiter und zuletzt Ressortleiter "Innenpolitik" der Jungen Freiheit war und ehemaliger Chefredakteur der als rechtsextrem eingeordneten, im gleichen Verlag erscheinenden Deutschen Militärzeitschrift ist. Ochsenreiter schreibt auch weiterhin für die DMZ. Es gibt Artikel von ihm, die in beiden Magazinen in unterschiedlicher Aufmachung erscheinen.
Zuerst! wurde auf dem Grundstock des Abonnentenstammes der nicht an Kiosken erhältlichen, 1951 gegründeten, rechtsextremen Monatszeitschrift Nation und Europa (N&E) aufgebaut, die Munier aufkaufte und zugunsten von Zuerst! einstellen ließ, wobei er den N&E-Mitherausgeber Harald Neubauer als Kolumnisten übernahm. Sie erscheint in der Verlagsgruppe Lesen und Schenken (Verlage Arndt, Bonus, Pour le Merite) von Dietmar Munier, einem der einflussreichsten Verleger aus dem rechtsextremen Spektrum. Der schleswig-holsteinische Verfassungsschutzbericht des Jahres 2009 bescheinigte der Erstausgabe von Zuerst! zwar „keine offenkundig rechtsextremistischen Äußerungen“, verwies jedoch auf Muniers Rolle als ihr Herausgeber. Dem schleswig-holsteinischen Verfassungsschutz galt Muniers Verlag zumindest als rechtsextremer "Verdachtsfall". Nach einem von Munier angestrengten Gerichtsverfahren darf der Verlag seit dem Verfassungsschutzbericht 2012 nicht mehr als ein solcher Verdachtsfall geführt werden. Vertrieben wird die Zeitschrift über die Verlagsunion, einer Tochtergesellschaft des Bauer-Verlags. Auf Anfragen des NDR-Medienmagazins Zapp sowie des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, warum der Bauer-Verlag eine Zeitschrift wie Zuerst! vertreibt, antwortete die Verlagsleitung, dass die PressefreiheitMeinungsfreiheit im Rahmen der geltenden Gesetze ermöglichen” solle und diese „das volle politische Spektrum” abdecke.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin in den letzten 30 Tagen 4-mal aufgerufen. (Stand: 02.12.2014)
Bilder zu Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
1
1
1
ZUERST!
Berlin. 26 Prozent der Deutschen bedauern, daß die FDP nach ihrer schweren .... Abonnieren Sie jetzt das neue Deutsche Nachrichtenmagazin ZUERST!
www.zuerst.de/
3
2
2
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin | Facebook
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin, Selent. 4.752 „Gefällt mir“-Angaben · 729 Personen sprechen darüber. Seit Januar 2010 erscheint das "Deutsche ...
de-de.facebook.com/ZUERST.Magazin
2
4
3
Zuerst! – Wikipedia
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin ist eine deutsche Monatszeitschrift, deren erste Ausgabe am 18. Dezember 2009 an Kiosken erschienen ist. Sie gilt ...
de.wikipedia.org/wiki/Zuerst!
10
5
4
“Zuerst!” – ein nicht-linkes Nachrichtenmagazin ...
Im Januar 2010 erschien (durchgehend in alter Rechtschreibung) die erste Nummer des neuen deutschen Nachrichtenmagazins Zuerst!. Chef der (noch) Ein-Mann-Redaktion ...
www.pi-news.net/2010/01/zuerst-ein-nicht-linkes-nachrichtenmagazin/
4
>30
5
Wider die "herrschende Meinungsdiktatur der politischen Korrektheit ...
16. Apr. 2010 ... Seit Dezember 2009 ist das monatlich erscheinenden „Deutsche Nachrichtenmagazin“ „Zuerst!“ auf den Markt erhältlich, und verbreitet ...
www.netz-gegen-nazis.de/artikel/wider-die-herrschende-meinungsdiktatur-der-politischen-korrektheit-zuerst-das-deutsche-nachrichtenmagazin-5554
5
>30
6
“ZUERST!” – Das Deutsche Nachrichtenmagazin | Die Rebellin
Seit Anfang des Jahres gibt es ein großes neues "Deutsches Nachrichtenmagazin", das bereits im letzten Jahr erfolgreich von den Antideutschen für die letzten ...
zuerst.wordpress.com/zuerst-das-deutsche-nachrichtenmagazin/
6
>30
7
Andre Brandes – “Zuerst” Deutsches Nachrichtenmagazin bestätigt ...
15. Okt. 2012 ... Andre Brandes – “Zuerst” Deutsches Nachrichtenmagazin bestätigt: “ Deutschland ist besetzt und fremdbestimmt” ...
volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/10/15/andre-brandes-zuerst-deutsches-nachrichtenmagazin-bestatigt-deutschland-ist-besetzt-und-fremdbestimmt/
7
>30
8
deutschen Nachrichtenmagazins - keine-stimme-den-nazis.org
Felix Krebs Seit Anfang des Jahres gibt es an den Kiosken ein neues extrem rechtes Monatsmagazin namens Zuerst! zu kaufen. Verleger des „deutschen ...
www.keine-stimme-den-nazis.org/index.php?option=com_content&task=view&id=2560
8
>30
9
:: 2010 :: Kampagne gegen Neonazi-Zeitschrift
Der Auswertungstext zur erfolgreichen Kampagne gegen "Zuerst!" könnt ihr ... Deutsches Nachrichtenmagazin" findet ihr diese links unten im Roten Buchladen.
www.inventati.org/ali/index.php?option=com_content&view=article&id=1814:zuerst-ist-das-letzte
9
>30
10
Vernetzung der rechten Szene: Brauchtumspflege unter Freunden ...
24. Juni 2012 ... die Deutsche Militärzeitschrift (DMZ) und. Zuerst! Deutsches Nachrichtenmagazin . Vor Ort in der 100-Seelen-Gemeinde will man so recht nichts ...
www.taz.de/!96021/
Suchergebnisse für "Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin"
Google: ca. 23.100
Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin in der Wissenschaft
:: 2010 :: Kampagne gegen Neonazi-Zeitschrift
Der Auswertungstext zur erfolgreichen Kampagne gegen "Zuerst! ... Deutsches Nachrichtenmagazin“ an vielen Orten erhältlich: im Uni-Kiosk zwischen Blauem ...
Zuerst! – Wikipedia
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin ist eine deutsche Monatszeitschrift, deren erste Ausgabe am 18. Dezember 2009 an Kiosken erschienen ist. Sie gilt ...
Bezugsmöglichkeiten / Abo « ZUERST!
ZUERST! erscheint seit Januar 2010 monatlich im Umfang von 84 Seiten im Verlag Deutsches Nachrichtenmagazin ZUERST! Abonnement wählen. Sie haben ...
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin | Facebook
Seit Januar 2010 erscheint das "Deutsche Nachrichtenmagazin ZUERST! ... Der französische Molekularbiologe und Professor an der Universität von Caen, ...
ZUERST! – Deutsches Nachrichtenmagazin - Timeline | Facebook
Seit Januar 2010 erscheint das "Deutsche Nachrichtenmagazin ZUERST! ... Einer Untersuchung der Universität Jena im Auftrag der Landesregierung zufolge  ...
„Deutsches Nachrichtenmagazin“: Der Kampf um die Hefte ...
31. Aug. 2010 ... Den Vertrieb des rechten Magazins „Zuerst“ in Südniedersachsen zu ... Zuerst nennt sich selbst „Das deutsche Nachrichtenmagazin“ und ...
"Deutsches Nachrichtenmagazin": Rechte Presse - MONSTERS OF ...
7. Sept. 2010 ... "Deutsches Nachrichtenmagazin" ... Als “Zielgruppe” von Zuerst sieht Verleger Munier “einerseits Leute, die sich mit der Linie von Zuerst identifizieren” und anderseits, .... Harvey am Wieder alles offen nach den Uniwahlen:
das letzte zuerst – gegen neonazipresse vorgehen!
2. Okt. 2010 ... Etwa 20 AktivistInnen besuchten den letzten Laden, in dem „Zuerst! ... Deutsches Nachrichtenmagazin“ ist in Göttingen an mehreren Stellen zu haben. ... der Kaufhausketten REWE und Real, dem Uni-Kiosk zwischen Blauem ...
„Zuerst!“ ist das Allerletzte! « leftstickers.blogsport.de
5. Sept. 2010 ... Gut zu erkennen an der auffälligen Titelzeile ist „Zuerst! Deutsches Nachrichtenmagazin“ seit Dezember 2009 an Kiosken, Tankstellen und ... Deutsches Nachrichtenmagazin“ an vielen Orten erhältlich: im Uni-Kiosk zwischen ...
Bücher zum Begriff Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin
Hermann Hesse Bibliographie: Sekundärliteratur 1899-2007
Hermann Hesse Bibliographie: Sekundärliteratur 1899-2007
Jürgen Below, 2007
In: Der Spiegel. Das deutsche Nachrichten-Magazin. Hamburg. Jg. 12, Nr. 28. S. 42-48. ... In: Der Spiegel. Das deutsche NachrichtenMagazin. Hamburg. Jg. 12, Nr. 32. ... 3rd ed., zuerst 1939 w41, schmidt, idNr. 11040131. Literaturhistorische  ...
ZUERST! DEUTSCHES NACHRICHTENMAGAZIN
ZUERST! DEUTSCHES NACHRICHTENMAGAZIN
unbekannt von www.zuerst.de,, 2011
2.Jahrgang Mai 2011 82 S. Broschiert Die Legende vom Überfall - Wie Stalin 1941 gestoppt wurde, Invasion der Billigarbeiter :ab Mai gilt in der EU die Arbeitnemerfreizügigkeit, Pattaya: Sonne, Sex und "Selbstmord" Rätselhafte Todesfälle in der thailändischen Touristenhochburg, Katholischer Gotteskrieger: Zu Besuch bei Bischof Richard Will...
Der Focus - Was er ist und wie er sich gegenüber dem Spiegel ...
Der Focus - Was er ist und wie er sich gegenüber dem Spiegel ...
Timo Wittner, 2007
Herbert Burda: „Ich kann mir ein zweites deutsches Nachrichtenmagazin sehr gut vorstellen. ... Doch zuerst zu anderen Bestandteilen der „Focus“ - Gruppe: Im Januar 1996 ging der Internet-Auftritt „Focus Online“ an den Start. Im März des ...
Randgänge Der Mediengeschichte
Randgänge Der Mediengeschichte
Matthias Buck, Florian Hartling, Sebastian Pfau, 2009
Ein zweites Fernsehprogramm konnte dagegen in der DDR erst 1969 und damit mehrere Jahre nach dem Start des ... zu Beginn dessen Booms, startete das deutsche Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ seinen Online-Auftritt und lag damit  ...
Angriff von Rechtsaußen: Wie Neonazis den Fußball missbrauchen
Angriff von Rechtsaußen: Wie Neonazis den Fußball missbrauchen
Ronny Blaschke von Verlag Die Werkstatt GmbH, 2011
Seit vielen Jahren bemüht sich die rechtsradikale Szene, bei den Fußballfans Einfl uss zu gewinnen zuweilen mit Erfolg. Der Journalist Ronny Blaschke hat Beispiele recherchiert: NPD-Mitglieder rekrutieren Nachwuchs in der Anhängerschaft des 1. FCLok Leipzig; in Sachsen-Anhalt arbeitet ein Rechtsradikaler als Jugendtrainer; in Dortmund gibt es Übers...
Praxishandbuch Krisenkommunikation: Von Ackermann Bis ...
Praxishandbuch Krisenkommunikation: Von Ackermann Bis ...
Daniela Puttenat, 2009
Damit sind wir beim Ei des Kolumbus: Was war zuerst da, die Henne oder das Ei ? In diesem ... Selbst der Spiegel, jahrzehntelang das politisch einflussreichste deutsche Nachrichtenmagazin, berichtet mittlerweile auf längeren Strecken von ...
Entscheidungsschlacht "Invasion" 1944?: Prognosen und Diagnosen
Entscheidungsschlacht "Invasion" 1944?: Prognosen und Diagnosen
Winfried Mönch, 2001
[zuerst 1961]. New York 1985. Hillgruber, Andreas: ,J)er längste Tag". In: Wehrwissenschaftliche Rundschau, Bd. 1 1, Nr. 10, 1 961. S. 607. Hillmer, Norman and Jennifer ... Das andere deutsche Nachrichtenmagazin, 5. Jg., Nr. 5 ( Mai), 1991.
Zuerst wollte ich dir Blumen schenken
Zuerst wollte ich dir Blumen schenken
Jens Dobbers von arsEdition, 2006
Nur wenige Striche genügen Jens Dobbers, um einen quicklebendigen, charmanten Helden aufs Papier zu bannen – und nur wenige Worte, um eine bezaubernde Geschichte zu erzählen: Alles, wirklich alles, hat der kleine Bär versucht, um ein schönes Geschenk zu finden. Ohne Erfolg. Doch dann, in der tiefsten Verzweiflung, kommt er auf die naheliegendste un...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Zuerst! - Deutsches Nachrichtenmagazin
“ZUERST!” – Das Deutsche Nachrichtenmagazin | Die Rebellin
Seit Anfang des Jahres gibt es ein großes neues "Deutsches Nachrichtenmagazin", das bereits im letzten Jahr erfolgreich von den Antideutschen für die letzten Deutschen des Landes (unab-sichtlich) beworben wurde. Warum? Weil es sich "deutsch" nennt und man dort - wie in nur wenigen anderen freien Presseerzeugnissen von Dingen erfährt, die man als Normalbürger durch die…
zuerst.wordpress.com/zuerst-das-deutsche-nachrichtenmagazin/
Zuerst! – Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Zuerst!
:: 2010 :: Kampagne gegen Neonazi-Zeitschrift
Antifaschistische Linke International ALI - Antifaschistische Gruppe aus Göttingen. Antifascist Group from Göttingen/Germany.
www.inventati.org/ali/index.php?option=com_content&view=article&id=1814:zuerst-ist-das-letzte
Andre Brandes – “Zuerst” Deutsches Nachrichtenmagazin bestätigt: “Deutschland ist besetzt und fremdbestimmt” | volksbetrug.net
Putin über das rechtmäßige DEUTSCHLAND nach SHAEF 52 Aktuelle Ausgabe:
volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/10/15/andre-brandes-zuerst-deutsches-nachrichtenmagazin-bestatigt-deutschland-ist-besetzt-und-fremdbestimmt/
Wider die "herrschende Meinungsdiktatur der politischen Korrektheit": Magazin "Zuerst!" | Netz gegen Nazis
www.netz-gegen-nazis.de/artikel/wider-die-herrschende-meinungsdiktatur-der-politischen-korrektheit-zuerst-das-deutsche-nachrichtenmagazin-5554
“Zuerst!” – ein nicht-linkes Nachrichtenmagazin - Politically Incorrect
www.pi-news.net/2010/01/zuerst-ein-nicht-linkes-nachrichtenmagazin/
SPIEGELblog | Kritische Analysen über ein deutsches Nachrichtenmagazin - Wissen SPIEGEL-Leser wirklich mehr?
SPIEGELblog | Kritische Analysen über ein deutsches Nachrichtenmagazin - Wissen SPIEGEL-Leser wirklich mehr?
www.spiegelblog.net/
ZUERST!
Aachen. Das katholische Hilfswerk Misereor will mehr Flüchtlinge aus Syrien in Deutschland und anderen EU-Mitgliedsstaaten aufnehmen. “Es ist einfach lächerlich, daß es so wenig Aufnahmebereitschaft für syrische Flüchtlinge gibt”, so Misereor-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon gegenüber den “Aachener Nachrichten”.
www.zuerst.de/
12